SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Wasserturm
Turm
Bahntechnikerring
14774 Kirchmöser

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

JVA-Auswahl gegen FC Stahl AH Ü35 2:0 (2:0)

Druckansicht

Sport

Erstellt: 15.07.2017 / 21:01 von Dieter Wetzel

Die JVA Brandenburg hatte die Alten Herren Ü35 zu einem Kleinfeldspiel gegen eine Auswahl der JVA eingeladen. Die Begegnung fand in freundschaftlicher Atmosphäre auf dem Sportplatz der JVA statt und endete 2:0. Schon zur Halbzeit zeigte sich, dass die Auswahl dem FC Stahl vor allem in läuferischer Hinsicht überlegen war.

So war es eine logische Folge, dass der FC zwei Tore hinnehmen musste. In Halbzeit zwei konnten die Stahlmänner das Spiel ausgeglichen gestalten. Die Auswahl ließ jedoch Dank ihres starken Keepers keine Tore zu, sodass es beim 2:0 blieb.
Es spielten für den FC Stahl:Bert Cierpinski, Dirk Woitkuhn, Volker Lobs, Falko Wetzel, Thomas Altenkirch, Ronny Pätschlack, Daniel Stielow, Stefan Müller, Frank Augennadel 

Dieser Artikel wurde bereits 759 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.