Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Minh Rice
Asiatische Küche / Sushi
Steinstraße 52
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Plauer Torturm
Turm
Plauer Straße 1
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Jugendtheater zeigt wieder "Die Räuber"

Druckansicht

Theater

Erstellt: 08.09.2017 / 09:37 von mm

Schillers spannungsgeladene Geschichte über Rache hat als Familientragödie, als Actionstück mit kriminalistischen Raffinessen und Lovestory ohne Happy End zahlreiche Interpretationen erfahren. Christiane Ziehl und ihr Jugendtheaterensemble haben sich diesem Sturm- und Drang-Drama erfolgreich angenommen, das somit in dieser Spielzeit wiederaufgenommen wird.

Die Brüder Franz und Karl buhlen um die Liebe ihres Vaters. Dieser bevorzugt von Kindheit an den schönen Karl, doch der ungeliebte Franz intrigiert gegen seinen Bruder und bringt den Vater dazu diesen zu verstoßen.

Karl gründet daraufhin eine Räuberbande und versetzt ganze Landstriche in Angst und Schrecken. Doch die Liebe zu Amalia führt ihn schließlich unter falscher Identität nach Hause zurück, wo Franz wie ein Despot das ganze Haus tyrannisiert. Es kommt zum Showdown zwischen den Brüdern. Die Räuberbande rückt näher, um Karl beizustehen. Ein glücklicher Ausgang für Amalia und Karl scheint möglich, doch das Leben als Räuber fordert seinen Tribut.

Eckdaten:
- Dienstag, 26. September 2017 um 19 Uhr
- Freitag, 6. Oktober 2017 um 19.30 Uhr
- Donnerstag, 7. Dezember 2017 um 19 Uhr
- Samstag, 9. Dezember 2017 um 19.30 Uhr
- Studiobühne
- Eintrittspreise: 12,- € / erm. 7,- € (nur für Schüler und Studenten)
- Karten 03381 - 511 111 bzw. [www.brandenburgertheater.de]

Dieser Artikel wurde bereits 713 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Juliane Menzel

  • Foto: Juliane Menzel

  • Foto: Juliane Menzel


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.