SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Friedenswarte
Turm
Marienberg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Zeugen gesucht

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 12.10.2017 / 17:37 von cg1

Gestern gegen 7.15 Uhr ereignete sich in der Neuendorfer Straße auf Höhe der Einfahrt des Parkplatzes eines Lebensmittelgeschäftes ein Unfall zwischen einem Radfahrer und einem dunklen Kleinwagen. Der Radler fuhr laut Polizeisprecherin Juliane Mutschischk den Radweg in Richtung Damaschkestraße: "Von dort bog jedoch der dunkle Kleinwagen ein und kollidierte mit dem Radfahrer. Dieser stürzte, verletzte sich jedoch nicht. Die PKW-Fahrerin erkundigte sich, ob der Mann verletzt sei."

Als er dies verneinte, stieg sie laut Polizei wieder in ihr Fahrzeug und entfernte sich in Richtung Nicolaiplatz. Juliane Mutschischk: "Die Polizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort."

Die Frau wird wie folgt beschrieben:
- Ende 30- Anfang 40 Jahre
- etwa 160-165 cm
- normale Statur
- dunkle, kurze, glatte Haare
- trug eine Brille
- sprach regional typischen Dialekt

Der PKW soll ein dunkler Kleinwagen, möglicherweise VW-Baureihe gewesen sein. Er weist Beschädigungen vorne rechts auf.
Die Polizei bittet die Fahrerin, sowie weitere Zeugen des Unfalls sich bei der Polizeiinspektion Brandenburg an der Havel unter 03381-5600 zu melden.

Dieser Artikel wurde bereits 2069 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.