Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Minh Rice
Asiatische Küche / Sushi
Steinstraße 52
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Jahrtausendbrücke
Brücke
Hauptstraße
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Handball: 2. Saisonsieg für die männliche B-Jugend des SV 63

Druckansicht

Sport

Erstellt: 18.10.2017 / 17:04 von Jörg Mühling

Am 4. Spieltag empfing die männliche B-Jugend des SV 63 die TSG Lübbenau 63. Die Gäste hatten nach 3. Spieltagen mit 3:3 Punkten einen Punkt mehr auf dem Konto als die Brandenburger Jungs und somit konnte der SV 63 mit einem Sieg am Gegner vorbeiziehen. Doch das Spiel stand zunächst unter keinem guten Stern, da neben dem Ausfall von Florian Buzin, kurzfristig auch auf Julian König und Louis Tessin verzichtet werden musste.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen und beide Mannschaften versuchten durch körperliche Härte den jeweiligen Gegner zu beeindrucken. So konnte sich in den ersten 15 Minuten kein Team entscheidend absetzen und die Führung wechselte hin und her. Dies änderte sich ab Minute 18, als die Brandenburg beim Stand von 9:7 erstmals mit 2 Toren in Führung ging. Die Gäste aus Lübbenau versuchten nun mit allen Mitteln den Rückstand so gering wie möglich zu halten, doch beim SV 63 funktionierte das Zusammenspiel zwischen Abwehr und Angriff nun immer besser. Nach einem Zwischenspurt auf 15:10 in Minute 26, setzten sich die Havelstädter bis zur Pause mit sieben Toren ab und beim Stand von 18:11 wurden die Seiten gewechselt.

In die zweite Halbzeit startete die Heimmannschaft ungewohnt nervös. Unnötige Fehler und daraus resultierende Tempogegenstöße führten dazu, dass die TSG Lübbenau den Rückstand zwischenzeitlich auf vier Tore verkürzen konnte. So stand es Mitte des zweiten Spielabschnittes 24:20 für den SV 63. Das Trainerteam Loskarn/Schlimme nahm in dieser Phase eine Auszeit und gab nochmals die Richtung für die Schlussminuten vor. Diese Auszeit sollte ihre Wirkung nicht verfehlen, denn die Spieler fanden zu ihren eigenen Stärken zurück. Lübbenau wurde permanent unter Druck gesetzt und die sich bietenden Torchancen wurden konsequent genutzt. So konnte am Ende mit 32:25 ein verdienter und ungefährdeter zweiter Saisonsieg eingefahren werden.

Die Trainerin zeigte sich am Ende sehr zufrieden:“ Die Moral hat heute definitiv gestimmt. Aus dieser geschlossenen Mannschaftsleistung, lässt sich kaum ein Spieler hervorheben. Dennoch möchte ich Bestnoten an Florian Ehnert und Niklas Buchholz für ihre Leistungen vergeben.“

Am 21.10.2017 reist die männliche B-Jugend zum HC Neuruppin.

Es spielten: Eric Martin, Boris Muratov, Arian Hübsch (7), Paul Laschinski (1), Julius Baumann (1), Leo Laschinski (5), Tom Wiznerowicz (1), Niklas Buchholz (9), Florian Ehnert (6), Tim Stieger, Willi Röder, Steven John (2)

Dieser Artikel wurde bereits 473 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.