Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Minh Rice
Asiatische Küche / Sushi
Steinstraße 52
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Steintorturm
Turm
Steinstraße
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

UJKC Potsdam / Budokan Brandenburg wird deutscher Mannschaftsmeister bei den Mädchen u14

Druckansicht

Sport

Erstellt: 06.11.2017 / 07:32 von Thoralf Noack

Am Wochenende fand in Senftenberg der deutsche Jugendpokal für die Altersklasse unter 14 im Judo statt, der der deutschen Mannschaftsmeisterschaft entspricht. Aus jedem Bundesland konnten sich bis zu drei Mannschaften qualifizieren. Insgesamt nahmen so 29 Mannschaften aus allen Bundesländern teil. Budokan Brandenburg bildete dabei mit dem UJKC Potsdam eine Kampfgemeinschaft.

Bei den Mädchen bildeten fast alle Mannschaften Kampfgemeinschaften, um alle Gewichtsklassen besetzen zu können. Im ersten Kampf konnte die KG JC Wiesbaden mit 4:1 bezwungen werden. Im zweiten Kampf wurde die Mannschaft von KG VfK Bau Rostock im Schnelldurchgang mit 5:0 besiegt, ebenso im Viertelfinale Jahn Nürnberg mit 4:1. Im Halbfinale wartete die starke Mannschaft von der TSG Backnang. Die Mädchen ließen sich jedoch nicht überraschen und siegten auch hier 5:0.

Im Finale trafen sie dann auf die KG Kim Chi Wiesbaden, die genau so souverän das Finale erreicht hatten. Wer jetzt ein spannendes Finale erhofft hatte, wurde schnell enttäuscht. Die Mädchen aus Potsdam und Brandenburg fegten die Wiesbadener regelrecht von der Matte. Alle fünf Kämpfe endeten nach ganz kurzer Kampfzeit vorzeitig mit Ippon. Die Mädels legten ein überlegenes Rekordtempo vor und wurden verdient und souverän Deutscher Meister vor KG Kim Chi Wiesbaden, JC 66 Bottrop und KG Kaizen Berlin.

Für Budokan Brandenburg kämpfte Nele Noack in der Gewichtsklasse bis 44 kg alle Kämpfe mit. Sie gewann ihre Kämpfe alle vorzeitig mit Ippon und trug so zu dem überlegenen Titelgewinn bei.

Dieser Artikel wurde bereits 497 mal aufgerufen.

Bilder



  • Nele Noack


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.