Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Alte Plauer Brücke
Brücke
Genthiner Straße
14774 Plaue

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Gastfamilien gesucht

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 06.11.2017 / 15:31 von cg1

Die Schüleraustauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht für Ende Januar 2018 in Brandenburg an der Havel und Umgebung Gastfamilien, die für eine Woche einen von 25 Schülern aus der Türkei aufnehmen wollen. Die Jugendlichen sind zwischen 15 und 17 Jahre alt und haben alle bereits begonnen, Deutsch zu lernen.

Maike Baum von der Austauschorganisation erläutert: "Nach einem einwöchigen Kultur- und Bildungsprogramm von YFU in Potsdam werden die Austauschschüler vom 26. Januar bis 2. Februar 2018 bei ihren Gastfamilien leben. In dieser Zeit besuchen die Jugendlichen eine Schule vor Ort und können so gemeinsam mit Gleichaltrigen die deutsche Kultur entdecken."

Alle Schüler sind Stipendiaten des Programms "Merhaba Deutschland – Hallo Türkiye!", welches YFU gemeinsam mit dem Goethe-Institut Ankara und der Stiftung Mercator durchführt.

Interessierte können sich ab sofort bei YFU melden. Ansprechpartnerin ist Kerstin Wolf: [wolf@yfu.de], 040-227002-41. Weitere Informationen unter: [www.yfu.de/merhaba-gastfamilie].

Dieser Artikel wurde bereits 441 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.