Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Minh Rice
Asiatische Küche / Sushi
Steinstraße 52
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Steintorturm
Turm
Steinstraße
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Modernisierte Tram auf die Gleise geschickt

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 09.11.2017 / 16:29 von cg1

Heute schickten die Verkehrsbetriebe ihren modernisierten Triebwagen 182 auf die Gleise. Vor der Technischen Hochschule wurde die Tram mit einem Konfetti-Regen begrüßt. Bürgermeister Steffen Scheller nutzte den Termin für ein Bekenntnis zur Straßenbahn in der Havelstadt: „Alle Welt redet über Elektromobilität, bei uns gehört sie mit unseren Straßenbahnen schon seit Jahrzehnten einfach zum Leben dazu und das ist gut so", so Scheller. Weil Brandenburg an der Havel in den kommenden Jahren weiter wachsen werde, seien Straßenbahnen für einen modernen Verkehrsmix unverlässlich.

Scheller weiter: "Als Stadt wollen wir die Potentiale des Metropolenraums Berlin noch stärker für unser eigenes Wachstum nutzen und die Angebote auch für unsere Pendler weiter verbessern: Für mich gehören dazu neue Park & Ride Angebote in Bahnhofsnähe, kostenlose Pendler-Parkplätze und Investitionen in die Ausweitung unseres ÖPNV-Angebotes."

Dieser Artikel wurde bereits 3210 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Verwaltung

  • Foto: Verwaltung


Werbung



Kommentare (5)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.


Realist schrieb um 10:32 Uhr am 10.11.2017:

schön im Jahr 2025 `? Werner Jumpertz

Werner Jumpertz schrieb um 09:32 Uhr am 10.11.2017:

Nach dem jüngst beschlossenen Wirtschaftsplan der VBBr sollen in den Jahren 2025/2025 gesamt 10 neue durchgehend niederflurige Straßenbahnen angeschafft werden. Mit den bereits vorhandenen 6 Niederflurstraßenbahnen mit viel Platz auch für Rollifahrer, Kinderwagen und für die "Rollatoren-Generation" haben die VBBr dann eine vollständig barrierefreie Fahrzeug-Flotte. Und an den entsprechend passenden Haltestellen wird mit Hochdruck gearbeitet.

Dennis schrieb um 23:04 Uhr am 09.11.2017:

Alles schön und gut.aber ohne Geld geht das schlecht.da kann man schon froh sein das sie überhaupt was machen.respekt an die arbeiter

D. schrieb um 20:37 Uhr am 09.11.2017:

Die Verkehrsbetriebe sollten besser in Niederflurstraßenbahnen investieren in die mehr Rollstuhl bzw. Kinderwagenplätze sind, zu stark frequentierten Zeiten sind die Niederflurkompromisse in den Bahnen viel zu klein.......

Fred schrieb um 18:05 Uhr am 09.11.2017:

Alles schön und gut.
Am Bahnhof hat man leider damals die Change mangels Investor/Finanzmitteln verpasst, ein Parkhaus ala Werder (Havel) zu errichten.