Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Minh Rice
Asiatische Küche / Sushi
Steinstraße 52
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Plauer Torturm
Turm
Plauer Straße 1
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Streit der Geschlechter, Orgelmusik & musikalische Lesung

Druckansicht

Events

Erstellt: 14.11.2017 / 17:52 von cg1

In der Stadt gibt es in diesen Tagen mehrere Veranstaltungen zur Friedensdekade. Los geht es heute mit dem Seminar "Gewaltfreie Kommunikation". Hier gibt es die detaillierte Terminübersicht:

Di, 14.11. – 19.30 Uhr
Gewaltfreie Kommunikation – ein Weg zu einer Streitkultur in Schule und Familie finden
Seminarprojekt mit Schülern des Domgymnasiums im Saal des Interkulturellen Zentrums

Mi, 15.11. – 19 Uhr
Handelsstreit: Diskussionsabend um neue Perspektiven für einen fairen Handel
in Zusammenarbeit mit dem Oikocredit Förderverein Nordost im Saal des Interkulturellen Zentrums

Do, 16.11. – 19 Uhr
Angefangen bei Adam und Eva: Streit der Geschlechter / über die Möglichkeiten partnerschaftlichen Streitens mit Psychologin Veronika Müßig im Gemeindesaal St. Katharinen

Fr, 17.11. – 19 Uhr
Streit um Abschiebung „DEPORTATION CLASS“ Filmabend und Nachgespräch
Kino Fontaneklub

So, 19.11. – 16 Uhr
Texte und Orgelmusik zur Friedensdekade mit Uwe Gau und Fred Litwinski
Evangelische Auferstehungskirche (Görden)

Mo, 20.11. – 19 Uhr
Musikalische Lesung „Alle Nähe fern“ mit Andre Herzberg
Saal des Interkulturellen Zentrums

Dieser Artikel wurde bereits 201 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.