Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Jahrtausendbrücke
Brücke
Hauptstraße
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Volleyball: SFB-Jungs wiederholen Vorjahressieg

Druckansicht

Sport

Erstellt: 05.12.2017 / 08:06 von Steffen Buchholz

Am Wochenende reiste die männliche U14 des SFB 94 zur Landespokalendrunde nach Wildau. Durch den ersten Spieltag bei der Landesmeisterschaft, konnte man sich bereits im Vorfeld einige Gedanken machen. Im ersten Spiel ging es gleich gegen starke Schulzendorfer ans Netz.

Anfänglich wechselte sich das Spielgeschehen ständig ab. Dann lieferte Schulzendorf ein fast fehlerfreies Spiel und zog mit einem großen Abstand davon. Durch eine tolle Moral, Kampfkraft und Mut gelang es noch den Satz mit 25:23 zu gewinnen. Im zweiten Satz fanden dann die Jungs aus Schulzendorf nicht mehr ins Spiel und so konnten die Spieler um Kapitän Sean Hüttig den zweiten Satz sicher gewinnen.

Im zweiten Spiel gegen Wildau durfte Yang Star Mika Scheer aufs Feld. Neben Alexander Bardun brachte er alle seiner Aufschläge erfolgreich ins gegnerische Feld. Alex Rau motierte zum Blockmonster und Sean Hüttig, Fritz Bürger schlossen oft clever ab. Der Lohn war zwei klare Satzgewinne. Im letzten Spiel ging es gegen bis dato ebenfall ungeschlagene Schöneicher. Die Jungs aus der Havelstadt lieferten sich bis Mitte des Satzes ein Kopf an Kopfrennen. Dann setzte sich das druckvolle Spiel der SFB-jungs zum Satzgewinn durch. Im zweiten Satz war die Luft dann beim Gegner raus und unter lautem Jubel wurde der Landespokalsieg gefeiert.

Mit dieser Leistung konnte somit der Vorjahressieg in dieser Altersklasse wiederholt werden und man macht Hoffnung auf ein gutes Abschneiden bei der Meisterschaft.

Für den SFB: Alex Rau, Sean Hüttig, Alexander Bardun, Mika Scheer, Fritz Bürger

Dieser Artikel wurde bereits 341 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.