Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Minh Rice
Asiatische Küche / Sushi
Steinstraße 52
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Reisejournal: Wichtigste Tourismusbroschüre neu aufgelegt

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 06.12.2017 / 17:00 von cg1

Thomas Krüger und sein Team haben mehrere Monate am neuen Reiseheft am neuen Reiseplaner gearbeitet - heute wurden die Publikationen in der Touristinfo vorgestellt. Während der Reiseplaner (68 Seiten, 40.000 Stück) über Restaurants, Übernachtungsmöglichkeiten und wichtige Termine informiert, liefert das Reiseheft (52 Seiten, 55.000 Stück, davon 5.000 Stück in englischer Sprache) grundsätzliche Ideen und Hinweise, warum Brandenburg an der Havel mindestens einen Besuch wert ist.

Bürgermeister Steffen Scheller sagte bei der Vorstellung, dass die Hefte, verteilt werden sie gemeinsam als Reisejournal, mit die wichtigsten Publikationen sind, die hier erstellt werden. So spiegele sich die Vielfalt der touristischen Angebote wider und der Imageteil zeige auch den Brandenburgern, was sich hier an vielen Stellen positiv entwickelt. Gleichzeitig betonte er: Die positive Tourismusentwicklung bedeute eine Wertschöpfung für den Stadthaushalt, auch wenn sich der Betrag nicht genau beziffern lasse. "Das gilt es behutsam weiterzuentwickeln", so Scheller.

Waren es 2011 noch 55.033 Besuche und 136.531 Übernachtungen, so zählten die Touristiker im abgeschlossenen Jahr 2016 insgesamt 92.645 Gäste und 228.895 Übernachtungen. Scheller: "In nur 5 Jahren macht das ein Plus von jeweils über 67%. Unsere Gäste bringen heute bereits über 20 Mio. Euro in unsere Stadt und sichern damit Arbeitsplätze in Hotellerie, Gastronomie und Einzelhandel, insbesondere in unserer Innenstadt."

Downloads:
- Das Reiseheft als PDF-Datei: [Klick]
- Das Reiseplaner als PDF-Datei: [Klick]

Dieser Artikel wurde bereits 1282 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung



Kommentare (3)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.


Ingo schrieb um 08:47 Uhr am 07.12.2017:

@Markus,
noch nicht mitbekommen das u.a. Busse, auch Reisebusse, davon ausgenommen sind ? Wenn nicht, dann einfach mal goggeln... ;)

Markus schrieb um 19:39 Uhr am 06.12.2017:

Habt ihr auch dran Gedacht die Brücke zu erwähnen das die Reisebusse dort nicht mehr drüber fahren dürfen...

steffen schrieb um 17:47 Uhr am 06.12.2017:

Nächstes mal bitte Herrn Scheller in den Vordergrund! Es ist Wahlkampf, schon vergessen?