Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Dampflokomotive in Kirchmöser
Sehenswürdigkeit
Unter den Platanen
14774 Kirchmöser

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Benefizkonzert "Klassik Populär"

Druckansicht

Events

Erstellt: 13.12.2017 / 12:32 von mz/pm

Das Brandenburger Theater und der Rotary Club Brandenburg/Havel laden – am 6. Januar 2018 - traditionell zum Neujahrskonzert mit den Brandenburger Symphonikern ein. Unter der musikalischen Leitung und Moderation von Wolfgang Rögner geben die Brandenburger Symphoniker - mit einem dieses Mal vom „Tanz“ inspirierten Programm - den Takt für das neue Jahr an.

Angefangen bei der Operetten-Ouvertüre von Franz von Suppés „Die schöne Galathé“, deren mitreißender G-Dur Walzer als Titelmelodie der Fernsehserie „Kir Royal“ bekannt wurde. Weiter geht´s mit Julius Fučiks „Winterstürme“-Walzer, Gustav Paepkes „Auf der Rodelbahn“ und Richard Eilenbergs „Petersburger Schlittenfahrt“ schwungvoll durch den Schnee. Ebenfalls vertreten sind tänzerische Ohrwurmmelodien des Walzer- und Polkakönigs Johann Strauss und seines Vaters, flankiert von Johannes Brahms´ Leidenschaft für die ungarische Musik („Ungarischer Tanz Nr.5“) und spanischen Einflüssen, von denen sich Ḗmile Waldteufel ( „Espanňa-Walzer“) und Peter I. Tschaikowski (Schwanensee-Suite- Spanischer Tanz) haben inspirieren lassen.

Das Neujahrskonzert wird festlich abgerundet durch den „Ohne Tanz kein Leben“ – Walzer eines weiteren, österreichischen Meister der Tanzmusik Carl Michael Ziehrer u.a..

In der Konzertpause lädt der Rotary Club zum traditionellen Sektempfang ein. Mit dem Reinerlös des Benefizkonzerts wird der Rotary Club Brandenburg/Havel die Brandenburger Tafel mit Gutscheinen für Kinderwinterbekleidung unterstützen. Ein Teil des Erlöses geht an das Projekt „Shelterbox“. Mit den grünen Überlebenskisten wird notleidenden Menschen in Katastrophen- und Krisengebieten auf der ganzen Welt geholfen. Freunde klassischer Musik haben noch die Gelegenheit, Karten für das Benefizkonzert am 6. Januar 2018 als passendes Weihnachtsgeschenk zu erhalten. Es gibt noch wenige Restkarten.

Dirigent und Moderator: Wolfgang Rögner
Brandenburger Symphoniker

Samstag, 06. Januar 2018 um 19.30 Uhr Großes Haus

Eintritt: Kategorie I: 42,- €
Kategorie II: 35,- €
Kategorie III: 30,- Kartentelefon 03381 - 511 111

Dieser Artikel wurde bereits 688 mal aufgerufen.

Bilder


  • Quelle: Brandenburger Theater GmbH


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.