Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Katharinenkirche
Kirche
Katharinenkirchplatz
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Mord im Orient-Express

Druckansicht

Events

Erstellt: 18.12.2017 / 12:02 von mz/pm

Im Fontane Kino wird heute, morgen und übermorgen der Film "Mord im Orient-Express" gezeigt. Bei dem Thriller, Krimi von 2017 geht es um Folgendes:

Auf dem Heimweg von Istanbul nach London kommt Meisterdetektiv Hercule Poirot (Kenneth Branagh) in eine verzwickte Lage: Auf dem Balkan wird der Zug durch Schneeverwehungen aufgehalten. Gleichzeitig findet ein brutaler Mord statt. Das Opfer ist der Amerikaner Mr. Ratchett (Johnny Depp). Abgeschnitten von der Außenwelt muss sich der Mörder noch unter den Mitreisenden des Luxus-Zuges befinden. Doch jeder von ihnen erzählt eine andere Geschichte. Der Meisterdetektiv Hercule Poirot steht vor seiner schwersten Aufgabe – solange der Schneesturm anhält, muss er den Mörder finden.

Mit dem Meisterdetektiv Hercule Poirot hat die Krimiautorin Agatha Christie eine echte Kult-Figur geschaffen. Für seine gelungene Neuverfilung von „Mord im Orient-Express“ hat Regisseur Kenneth Brannagh mit Johnny Depp , Willem Dafoe, Michelle Pfeiffer, Judi Dench und Penélope Cruz das Who´s Who-Hollywoods vor der Kamera versammelt.

Spielzeit: 18.12.-20.12., 20 Uhr
Kino Eintritt: 6 € / Schüler und Studenten: 5 €

Dieser Artikel wurde bereits 606 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.