Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Friedenswarte
Turm
Marienberg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

SG Lehnin/Damsdorf-Bambinis kicken in Brück

Druckansicht

Sport

Erstellt: 29.01.2018 / 09:17 von ca

Samstag nahmen die Bambinis der SG Lehnin/Damsdorf und der Kinderfußballschule "Rundherum" am 18. ESSO-Wintercup des FSV Brück 1922 in der Schulturnhalle Brück teil. Mit 5 weiteren Mannschaften spielten sie im Modus "jeder gegen jeden".

Das erste Spiel gegen den FC Borussia Belzig gewannen die "Klosterkids" von Trainer Christian Awizio verdient mit 6:0.

Das zweite Spiel gegen den Borkheider SV II endete mit einem torlosen Unentschieden.

In der dritten Partie zeigten die Lehnin/Damsdorfer ihre ganze Klasse und gewannen deutlich mit 7:0 gegen den FSV Brück.

Anschließend wurde nach einem 0:1 Rückstand die SG Blau-Weiß Beelitz noch mit 3:1 besiegt.

Im letzten Spiel ließen die "Klosterkids" gegen den Borkheider SV I (4:0) nichts anbrennen und sicherten sich den Turniersieg.

Für Lehnin/Damsdorf trafen Vincent Nossol (7), Ben Prinz (6), Wilhelm Heinecke (3), Maurice Stutz (3) und Jonas Baade (1).

Aufstellung der SG Lehnin/Damsdorf: Lean Wolff, Jonas Baade, Wilhelm Heinecke, Vincent Nossol, Ben Prinz, Fionn Hoffmann und Maurice Stutz

Dieser Artikel wurde bereits 423 mal aufgerufen.

Bilder





Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.