Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Steintorturm
Turm
Steinstraße
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Noch `n Gedicht? - Heinz Erhardt Abend im Audimax

Druckansicht

Events

Erstellt: 01.02.2018 / 20:46 von cg1

Im Oktober war er schon einmal in der Havelstadt zu Gast - nun kehrt er zurück. Am 7. April, 20 Uhr, tritt Hans-Joachim Heist in seiner Paraderolle als Heinz Erhardt wieder im Audimax auf.

Sabine Kalinowski vom organisierenden event theater sagt: "Heinz Erhardt hat über Jahrzehnte mit seinen Wortspielereien und Reimen ein Millionenpublikum begeistert und sich in den Herzen unzähliger Fans unsterblich gemacht. Seine Art, seine Mimik, seine Gestik – all das machten den Komiker einzigartig und unnachahmlich. Doch Hans-Joachim Heist, dessen körperliche Ähnlichkeit zu Heinz Erhardt alleine schon erstaunlich ist, meistert diese schier unlösbare Aufgabe auf brillante Art und Weise. Unter dem Motto ´Noch `n Gedicht´ bietet er einen Querschnitt durch die schönsten Reime und Wortspielereien des Großmeisters. Verschmitzt, spitzbübisch und fantasievoll."

Eintritt:
1. Kategorie: VVK 26,30 Euro
2. Kategorie: VVK 21,90 Euro
Karten im Vorverkauf: an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder [www.fontane-klub.de].

Dieser Artikel wurde bereits 512 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.