Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Steintorturm
Turm
Steinstraße
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Unternehmerinnen feiern Jubiläum: Rock´n´Roll im TGZ

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 09.03.2018 / 10:38 von cg1/jr

Am Frauentag trafen sich die Mitglieder vom "Unternehmerinnen Netzwerk Brandenburg. Anlass war eine Vernissage der Wredowschen Kunstschule zum 2-jährigen Bestehen des "Zentrums für Unternehmerinnen". Das Netzwerk wurde auf Initiative des TGZ ins Leben gerufen, mittlerweile sind alle dafür vorgesehenen Büros vermietet. Das Prinzip erläutert Jennifer Reuter: "Unternehmerinnen ...

... unterschiedlicher Branchen wie Personalvermittlung, Marketingagentur, Kanzlei und Versicherungsagentur bilden hierbei eine Bürogemeinschaft und können somit schon tagsüber netzwerken."

Zum 2. Geburtstag des Zentrums präsentierten die Kunstschüler vor Ort ihre neue Ausstellung zum Thema „Blickwinkel“. Jennifer Reuter: "Zu sehen sind künstlerische Werke unterschiedlichster Couleur, zum Beispiel Fotografien, Aquarelle, Zeichnungen mit Feder und sogar Aktzeichnungen."

Als Überraschung an diesem Nachmittag lieferten dann noch Michele Schmidt und "Herr Schneider" eine Rock’n Roll Nummer mit schauspielerischer Einlage ab.

Dieser Artikel wurde bereits 952 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Jennifer Reuter, Marketingzeit

  • Foto: Jennifer Reuter, Marketingzeit

  • Foto: Jennifer Reuter, Marketingzeit


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.