Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Ecki´s Lokalklatsch: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und Tenor Ilja Martin in der nächsten Saison u.a. beim Brandenburger Theater

Lokalklatsch
  • Erstellt: 07.06.2022 / 12:01 Uhr von ek
Es wird bunt im Brandenburger Theater! Mit dem neuen Intendanten Alexander Busche kommt jetzt ganz viel Herzblut in den Saal. Bei der Pressekonferenz letzte Woche sprühte er vor lauter Vorfreude und Teamgeist. Die Fans von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ sollten sich schon jetzt den Termin in der Weihnachtszeit vormerken. Hier wird es zusammen mit den Symphonikern märchenhaft. Aber auch ein guter alter Bekannter wird, unter anderem bei der Weihnachtsgala, dabei sein. Busche konnte den Startenor Ilja Martin für die Silvester-Gala gewinnen. 

Ilja Martin ist in der Havelstadt kein Unbekannter, so wirkte er schon mehrfach beim „Classic Summer“ und bei den „Melodien zur Weihnacht“ mit. Aber auch als Bandmitglied der „Jungen Tenöre“ ist er deutschlandweit bekannt. Intendant Busche hat Großes mit dem ganzen Team des Theaters in der Saison 2022/23 vor. Wir freuen uns mit den Brandenburgern auf die spannende Theaterzeit, sie wird der Stadt gut tun.







Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 2.912 mal aufgerufen.

Werbung