Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Brückenbauarbeiten für die neue B102 laufen auf Hochtouren

Aus der Stadt
  • Erstellt: 22.09.2022 / 08:01 Uhr von rb
Für den Verlauf der neuen Streckenführung der B102 hinter Schmerzke müssen bekanntlich auch zwei Brücken gebaut werden. Eine über den Stechgraben, gleich hinter den Gärten von Fliedners Blumenland, und eine über den Piperfenngraben, zwischen dem Gewerbegebiet und dem Ortsrand von Schmerzke. An der Brückenbaustelle des Stechgrabens werden zur Zeit auf der ersten Uferseite von den Eisenflechtern Arbeiten für das Widerlager ausgeführt.

Am Piperfenngraben sind die Arbeiten bereits weiter fortgeschritten. Hier werden dieser Tage die Vorbereitungen getroffen, um die sogenannten Kappen gießen zu können. Vorgesehen ist, am heutigen Donnerstag hier die Betongussarbeiten auszuführen. Währenddessen ist inzwischen die neue Streckenführung der B 102 bereits deutlich zu erkennen, da in den letzten Wochen der Unterbau für die neuen Fahrbahnen erledigt wurde.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 6.113 mal aufgerufen.

Werbung