Logo

Ecki´s Lokalklatsch: Der Horror hat auch in der Havelstadt einen Namen – Das Horrorhaus der Familie Weichsel

Lokalklatsch
  • Erstellt: 27.10.2022 / 14:01 Uhr von ae
Am 31.10.2022 ist Halloween und das nicht nur im Kino oder in den Filmstudios von Babelsberg. Auch in der Havelstadt geht es richtig zur Sache! Bei Familie Kerstin und Frank Weichsel wird es schaurig und gruselig. Mit viel Liebe haben sie ihr Grundstück in einen Geister- und Monstergarten verwandelt. Viel Geld wurde schon in das Projekt gesteckt. In den drei Jahren, in denen sie das mit Hilfe ihrer Nachbarn organisieren, gingen über 10.000 Euro in das Hobby.
Anzeige

Wer das Spektakel live erleben möchte, kommt am 31.10.2022 in die Weberstraße 1. Um 14 Uhr geht es los. Wer mit dem Auto kommt, sollte besser nach Empfehlung der Familie Weichsel die Parkplätze gegenüber von „Penny“ und „Rewe“ nutzen. Mehr zu diesem Halloween – Spezial exklusiv im Video von Lokalklatsch.








Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 7.187 mal aufgerufen.

Werbung