Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

64,72% gehen mindestens 1x pro Monat ins Restaurant

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 24.01.2023 / 12:01 Uhr von cg1
Weil in der Havelstadt zuletzt drei Restaurants innerhalb kurzer Zeit schlossen, diskutierte die Havelstadt zeitweilig schon über ein drohendes Gaststättensterben. Doch was wäre zu kurz gedacht - denn an anderen Orten öffnen zum Beispiel Läden und machen deutlich: Die Gastroszene ist lebendig, wenn auch ausbaufähig. In Leser-Reaktionen schildern Meetingpoint-Leser zudem immer wieder den Servicecharakter, den sie an manchen Stellen vermissen. Hinzu kommt der Fachkräftemangel. Einige Gastronomen legen deshalb schon Ruhetage ein, da sich mit dem verbliebenen Personal die Öffnungszeiten nicht mehr abdecken lassen.

Hier sind die Ergebnisse der letzten “Frage der Woche”.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 2.170 mal aufgerufen.

Werbung