Logo

Ecki´s Lokalklatsch: Bebauung des Neustädtischen Markt – auch Britta Kornmesser hat eine klare Meinung

Lokalklatsch
  • Erstellt: 19.03.2023 / 17:01 Uhr von ae
Der Baubeigeordnete Michael Müller war nach seiner Vorstellung im Tourismusvorstand auch in der SPD-Fraktion, um unter anderem über die Gestaltung des Neustädtischen Marktes zu sprechen. Für die Fraktionsvorsitzende, die Landtagsabgeordnete Britta Kornmesser, und die SPD ist ganz klar: eine große Bebauung kommt nicht in Frage. „Wir warten erst einmal die Vorschläge ab und sehen dann weiter. Auf jeden Fall muss...
Anzeige

… der Platz hochwertig gestaltet werden. Dabei sollte der bei den Havelstädtern beliebte Springbrunnen nicht fehlen. Wenn das Thema spruchreif ist, sollte die Brandenburger Bevölkerung in die Diskussion mit einbezogen werden.“
Übrigens nebenbei bemerkt: Es wird schon gemunkelt, dass sich zu diesem Thema auch eine „Bürgerinitiative Neustadt Markt“ gründen wird. Die Umfrage bei Meetingpoint hat eindeutig ergeben, dass die Mehrheit eine Bebauung des Platzes ablehnt!

Ergebnis der Meetingpoint-Umfrage [Klick]: Von 2302 abgegebenen Stimmen wollten 52,65% dass er nicht bebaut wird und 40.14% wollen das er unverändert bleibt (max. Parkplatz und ein Platz für Veranstaltungen), ganze 5.69 % wollen ihn komplett bebaut sehen!






Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 4.923 mal aufgerufen.

Werbung