Logo

Mozarts "Die Zauberflöte" zurück im Brandenburger Theater

Events
  • Erstellt: 11.02.2024 / 08:01 Uhr von hvf
Das Brandenburger Theater präsentiert erneut Mozarts Erfolgsoper "Die Zauberflöte", die bereits im vergangenen Jahr für Begeisterung sorgte. Die Inszenierung unter der musikalischen Leitung von Andreas Spering und der Regie von Alexander Busche lädt das Publikum ein, die Geschichte von Tamino und Pamina zu erleben. Die Darsteller, darunter Sotiris Charalampous, Dana Hoffmann und Frederik Baldus, bringen die Charaktere zum Leben.
Anzeige

Die "Zauberflöte", das ist ein Mann im Vogelkostüm, eine schillernd-schrille Königin der Nacht sowie ein tugendsamer Prinz, der die Tochter der Königin aus den Fängen eines vermeintlichen Bösewichts rettet.

Mit einer intensiven Betrachtung der Beziehungsstrukturen im Reich Sarastros bietet das Theater eine neue Perspektive auf das Werk.

Eckdaten:
Veranstaltungen:
Donnerstag, 22. Februar, 10 Uhr (Schulvorstellung) + 19 Uhr
Samstag, 24. Februar, 19.30 Uhr
Sonntag, 25. Februar, 16 Uhr

Großes Haus
Jeweils 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn wird eine Einführung in die Oper angeboten.

Eintrittspreise:
1. Kategorie: 32 Euro / erm. 26 Euro
2. Kategorie: 27 Euro / erm. 21 Euro

Kartentelefon: 03381 / 511-111
[www.brandenburgertheater.de]

Bilder

Die Zauberflöte, Foto: Enrico Nawrath
Die Zauberflöte, Foto: Enrico Nawrath
Die Zauberflöte, Foto: Enrico Nawrath
Die Zauberflöte, Foto: Enrico Nawrath
Dieser Artikel wurde bereits 1.105 mal aufgerufen.

Werbung