Logo

Chaos: Mega-Stau frustriert Autofahrer! / Update: Noch keine Besserung in Sicht!

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 12.02.2024 / 07:49 Uhr von cg1
Der Montagmorgen nach den Ferien macht deutlich, was die stadteinwärtige Brückensperrung in der Potsdamer Straße anrichtet - einen Mega-Stau! Von Wilhelmsdorf kommend geht ab dem Abzweig zum Rehhagen alles nur noch in Zeitlupe, ebenso ist die Göttiner Landstraße komplett zu.        
Anzeige

Update 7.49 Uhr: Der D-Bus hat bereits rund 18 Minuten Verspätung.
Update 8.09 Uhr: Der Stau reicht bis zur Bushaltestelle Göttin. Gemeldet von Henri.
Update 8.27 Uhr: Der Stau reicht jetzt bis hinter Wilhelmsdorf. Passierzeit vom Krugpark bis zum Schlachthof: 55 Minuten. Gemeldet von Ecki.
Update 8.39 Uhr: Weiterhin Chaos in Göttin. Stadteinwärts geht nichts mehr. Gemeldet von Ingo.
Update 8.55 Uhr: Es staut sich bereits am dem Ortseingang Göttin.
Update 9.21 Uhr: Die Fahrzeuge stauen sich bis nach Krahne zurück. Gemeldet von Susanne.nbsp;
Update 10.17 Uhr: In der Göttiner Landstraße staut sich immer noch der Verkehr. Meetingpoint-Leser Jerry beschreibt die Situation so: "1 Minute fahren, 5 Minuten warten".
Update 10.21 Uhr: Wer hoffte, dass sich der Verkehr nach dem morgendlichen Ansturm etwas entspannt, der wird enttäuscht. Doch nicht nur die Autofahrer selbst sind sauer, auch in den Durchfahrtsortschaften liegen die Nerven blank. Teilweise gibt es hitzige Wortgefechte, herumschreiende Anwohner und auch Personen, die schlichtweg nicht vom Grundstück fahren können weil die Autokolonne längere Zeit alles blockiert.

Bilder

Foto: Ute Claßen
Dieser Artikel wurde bereits 30.851 mal aufgerufen.

Werbung