Logo

So kickte der Stahl-Nachwuchs

Sport
  • Erstellt: 18.03.2024 / 15:01 Uhr von Dieter Wetzel
Hier sind die Nachwuchsergebnisse der FC Stahl-Mannschaften vom 13. bis 18. März. Diesmal mit den Begegnungen A – Junioren - Meisterschaft Verbandsliga - SV Babelsberg 03 II gegen BSG Stahl 4:1 (3:0), B – Junioren - Meisterschaft - FSV Babelsberg 74 gegen BSG Stahl 5:3 (1:2), B2 – Junioren - Meisterschaft - SV Falkensee/Finkenkrug II gegen SpG Alemania Fohrde/BSG Stahl II 3:0 (0:0), B – Juniorinnen - Meisterschaft - Heideseer SV – gegen BSG Stahl 1:1 (1:0), C1 – Junioren - Pokalspiel - BSG Stahl gegen SV Babelsberg 03 I 0:2 (0:1), C1 – Junioren - Meisterschaft - BSG Stahl Brandenburg gegen Energie Cottbus II 2:3 (0:1), C2 – Junioren – Meisterschaft - SpG Alemania Fohrde/ BSG Stahl II gegen BSC Rathenow 4:1 (1:1), D3 – Junioren - Kreispokal - BSG Stahl III gegen FSV Optik Rathenow I 2:5 (2:2), F – Junioren - Meisterschaft - BSC Süd 05 gegen BSG Stahl (EW) 9:1 (5:0)
Anzeige

A – Junioren - Meisterschaft Verbandsliga - SV Babelsberg 03 II gegen BSG Stahl 4:1 (3:0)

Aufstellung:Martin Titze – Luca Walter, Malte Weise, David Hinz, Meo Prüfer, Tom Schiebler, Max Rüdiger, Luca Bischof, Marvin Gründler, Simon Pötinger ab 67.Jonas Häberle, Paul Kämmerer ab 56. Leon Runau

weiter im Aufgebot: Timon Bauer

Trainer Lars Bauer

Tore: 0:1 ( 23.) Magnus Pauel, 0:2 (39.) Niklas Paul, 0:3 (45.) Mattis Wöhl, 0:4 (72.ET) Luca Bischof, 1:4 (78.) Max Rüdiger.

Erste Hälfte „verschlafen“
Die Jungen der BSG haben die erste Hälfte völlig verschlafen. Dazu kam, dass zwei abgefälschte Schüsse zu Gegentoren führten. In der zweiten Halbzeit spielte man arrangierter und schaffte so eine ausgeglichene Partie. Trainer Lars Bauer war mit dem Auftreten seiner Jungen im zweiten Abschnitt nicht unzufrieden.

B – Junioren - Meisterschaft - FSV Babelsberg 74 gegen BSG Stahl 5:3 (1:2)

Aufstellung:Jan Reinicke – Timon Bauer, Travis Liebner, Franz Landeck ab 76. Lennart Schwichtenberg, Ben Bleiß, Luca Walter, Adrian Lack, Christian Cutino Noa, Marvin Gründler, Jerome Herzog ab 76. Max Parey, Simon Pötinger ab 41. Tom Schulz,

Trainer Torsten Nikolaiczyk

Tore 0:1 (7.) Christian Cutino Noa, 1:1 (22.) Sebastian Spulber, 1:2. (36.) Ben Bleiß 2:2 (49.) Sebastian Spulber, 2:3 ( 53.)Timon Bauer, 3:3 (64.) Dominic Ecke, 4:3 (73.) Fofana Hadji. 5:3 (79.) Emil Rosenzweig.

Führungen nicht gehalten
Die BSG begann sehr gut und führte nach 7 Minuten schon durch ein Tor von Christian Curtino Noa. Auch zur Halbzeit war man im Vorteil. „Es war eine ärgerliche Niederlage“, so die Aussage des Trainers. 3mal hatte die Elf geführt und jeweils den Vorsprung aus der Hand gegeben.

B2 – Junioren - Meisterschaft - SV Falkensee/Finkenkrug II gegen SpG Alemania Fohrde/BSG Stahl II 3:0 (0:0)

Aufstellung: Colin Weber – Oskar Wetzel, Tom Hörnke, Erik Germer, Ben Lübeck, Leon Krause ab 46. Laurens Laßmann, Danny Krüger, Lennart Schwichtenberg ab 11. Moritz Roder, Tom Schulz.

Trainer Rainer Greulich-Güttler

Tore: 1:0(57.) Felix Schulz, 0:2 (64.) Demin Bielefeldt, 0:3 (71. ) Diego Degen.

Individuelle Fehler brachten Niederlage.
Das Spiel war zwar insgesamt ausgeglichen, aber durch individuelle Fehler musste die SpG als Verlierer den Platz verlassen. Da auch der Angriff kaum das Tor traf, war an diesem Tag für die SpG kaum eine Gewinnchance vorhanden. Es war ein gebrauchter Tag für die Jungen, so die Aussagen des Trainers.

B – Juniorinnen - Meisterschaft - Heideseer SV – gegen BSG Stahl 1:1 (1:0)

Aufstellung: Mia Trittschack – Helene Scholz, Amy Lemme, Josefine Moewes, Alica Bütow, Joyce Prignitz ab 25. Karina Saß, Elaine Riedel, Charlotta Domres, Shiba Hassani.

Trainerin Jessica Finkbeiner

Tore: 1:0 (15.) Josephie Reuter, 1:1 (65.) Josefin Moewes

Gerechtes Unentschieden
Die Mädels der BSG gerieten nach etwa einer Viertelstunde in Rückstand, konnten dann aber durch große kämpferischen Einsatz nach etwa einer Stunde den Ausgleich durch Josefin Moeswes erreichen. Letztendlich ein gerechtes Ergebnis.

C1 – Junioren - Pokalspiel- BSG Stahl gegen SV Babelsberg 03 I 0:2 (0:1)

Es spielten: Elais Hübsch – Felix Jung, Anskar Rämke, Willy Materne, Clark Wulke, Jacob Pätzold, Niklas Graff, Onno Kostwald, Lysander Schomann, Jason Hinz, Jon Lehmann, Arne Welters,Ole Merx, Anton Kämmerer, Neo Hammer

Weiter im Aufgebot: Paul Gödecke (ETW)

Trainer Marco Leffs

Tore: 0:1 (18.) Alshadin Hamzaa, 0:2 (66.) Maximilian Harring

Pokalaus
Die C – Junioren sind im Pokal ausgeschieden. Die Gäste aus Babelsberg nutzten ihre wenigen Chancen zu ein Weiterkommen im Brandenburgpokal. Die BSG scheiterte hauptsächlich an der mangelnden Chancenauswertung.

C1 – Junioren - Meisterschaft - BSG Stahl Brandenburg gegen Energie Cottbus II 2:3 (0:1)

Aufstellung: Elais Hübsch – Felix Jung, Willy Materne, Ansgar Rämke ab 35. Lysander Schomann , Clark Wulke, Jacob Pätzold, Niklas Graff an 35. Neo Hammer , Onno Kostwald, Jason Hinz ab 18. Arne Welter ab 54. Anton Kämmerer, Jon Lehmann,

Trainer Marco Leffs

Tore: 0:1, 0:2 (9. , 42.) Linus Güther, 0:3 (45.) Tyler Neubauer, 1:3 (56.) Clark Wulke, 2:3 (68.) Jacob Pätzold

Aufholjagd nicht belohnt
Die Brandenburger Jungs lagen nach einer Dreiviertelstunde aussichtslos mit 0:3 zurück. Durch den Treffer von Clark Wulke in der 56. Minute kam man wieder ins Spiel doch letztendlich kam die Elf trotz großem Kampf und dem 2:3 von Jacob Pätzold gegen den Favoriten nicht mehr zum Punktgewinn.

C2 – Junioren – Meisterschaft - SpG Alemania Fohrde/ BSG Stahl II gegen BSC Rathenow 4:1 (1:1)

Tore: 1:0 (2.) Lion Busack, 1:1 (14.) Ilia Rusev, 2:1, 3:1. (29. 44.) Lion Busack 4:1 (35.) Elias Matschke.

D3 – Junioren - Kreispokal - BSG Stahl III gegen FSV Optik Rathenow I 2:5 (2:2)

Tore: Nino Reis (2)

F – Junioren - Meisterschaft - BSC Süd 05 gegen BSG Stahl (EW) 9:1 (5:0)

Tor: Lucy Frey

Dieser Artikel wurde bereits 465 mal aufgerufen.

Werbung