Logo

Rietzer Einzelzeitfahren - wie vor 19 Jahren!

Sport
  • Erstellt: 10.06.2024 / 07:01 Uhr von Holger Jurich
Nachdem nun das Rietzer Einzelzeitfahren in diesem Jahr keinen Veranstaltungsnachfolger mehr gefunden hat, trafen sich am Wochenende die ehemaligen Organisatoren zum Comeback des Rietzer EZF. So wie im Jahr 2005 alles begann, galt es für 10 Triathleten des SV Wasserfreunde Brandenburg nach einer gemeinsamen Trainingsausfahrt, ab dem Ortsausgang Prützke noch einmal kräftig in die Pedale zu treten.
Anzeige

Im Abstand von 1 Minute wurde gestartet. Es ging wie immer durch die Ortschaft Rietz, Ziel war auf dem Rietzer Berg am Gewerbegebiet. Frank Zander war dabei mit einer Durchschnittgeschwindigkeit von 37,48 km/h über die 4,8km am schnellsten unterwegs. Und so wie vor 19 Jahren ließ man anschließend bei einem Radler und Bratwurst vom Grill das Rietzer Einzelzeitfahren ausklingen.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.520 mal aufgerufen.

Werbung