Logo

Neue Spielanlagen im Naturbad Dippmannsdorf

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 10.06.2024 / 14:01 Uhr von hvf
Nach intensiver Vorbereitung und harter Arbeit konnte der Bürgerverein Dippmannsdorf zur Saisoneröffnung des Naturbades zwei neue Attraktionen vorstellen: eine Matschanlage am kleinen Badestrand und eine Reckstange für Turnübungen. Christian Knie, Ortsvorsteher von Dippmannsdorf, lobte das Engagement der Dippmannsdorfer: "Die kollektive Arbeit mit dem gemeinschaftlichen Willen und dem Ziel, unser Dorf immer weiter zu verschönern - das macht mich stolz."
Anzeige

Das Projekt erforderte umfangreiche Vorbereitungen: Zehn Seiten Förderantrag, drei Planungstreffen und sechs Arbeitseinsätze mit 85 Säcken Beton. Dank der Unterstützung der Investitions- und Landesbank Brandenburg und dem Einsatz der Ehrenamtlichen wurden die neuen Spielgeräte installiert. An fast jedem Wochenende wurde geplant, gebaut und der Feierabend gemeinsam genossen.

Das Highlight der Eröffnung war das Kindertagsfest, trotz des wechselhaften Wetters besuchten über 200 Gäste das Naturbad. Bürgermeister Dr. Robert Pulz und Ortsvorsteher Christian Knie gratulierten den Kindern und präsentierten die neuen Spielanlagen. Die positive Resonanz lässt auf eine erfolgreiche Badesaison 2024 hoffen.

Bilder

Arbeitseinsatz, ©Ivo Dressler
Arbeitseinsatz, ©Michael Knaus
Eröffnung Matschanlage, ©Hanna Rettig
Dieser Artikel wurde bereits 861 mal aufgerufen.

Werbung