Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Domstrengbrücke
Brücke
Grillendamm
14776 Brandenburg an der Havel

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Ortsteilverwaltung Plaue/Kirchmöser: Petition für längere Öffnungszeiten / Update

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 08.11.2017 / 10:20 von cg1

Die stark eingeschränkten Öffnungszeiten der Ortsteilverwaltung für Plaue / Kirchmöser sorgen für Unmut in der Bevölkerung und im politischen Raum. Nun hat SVV-Chef Walter Paaschen eine Petition zur Öffnung erhalten, die Eingabe von Andreas Voigt aus Neu Plaue hat er an den zuständigen Ausschuss weitergeleitet. Laut Carsten Eichmüller von der SPD ist geplant, das Thema heute via Tischvorlage zu besprechen.

Eichmüller: "Gestern konnte man in der Ortsteilverwaltung gut sehen, was passiert. In einer dreiviertel Stunde waren 25 Personen da. Die Verwaltungsmitarbeiterin war sehr freundlich und hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Der Andrang konnte nur bewältigt werden, weil die Verwaltungsmitarbeiterin erst Feierabend machte als die Angelegenheiten aller Bürger bearbeitet waren. Die Spitze der Verwaltung hat versprochen, die Ortsteilverwaltung schnellstmöglich wieder aufzumachen. Passiert ist nichts. Die Bürger, die ich gesprochen habe, sind wütend."

Der Ausschuss für Umwelt, Recht, Ordnung und Petitionen tagt heute öffentlich ab 18 Uhr im Raum 301 am Altstädtischen Markt 10.

Update: Der Stadtverordnete Ralf Weniger (CDU) wird heute den für Petitionen zuständigen Ausschuss stellvertretend leiten und sagt: „Zwar ist die Petition für eine ordentliche Behandlung etwas zu spät eingegangen, wir können es aber keinem Bürger zumuten, dass wir nur auf Grund von ein paar Stunden, dieses Thema erstmal ignorieren. Interfraktionell habe daher angeregt, heute darüber zu sprechen und dem Petenten die Möglichkeit zur Anhörung zu geben.“

Dieser Artikel wurde bereits 1380 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Eichmüller

  • Foto: Eichmüller


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.