Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Domstrengbrücke
Brücke
Grillendamm
14776 Brandenburg an der Havel

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Leserbrief: Neuwahlen bei den Schalmeien

Druckansicht

Leserbriefe

Erstellt: 08.11.2017 / 11:23 von Christina Knoblauch

Die Amtszeit des alten Vorstandes ist vorbei, somit wurde auf der Mitgliederversammlung der Märkischen Schalmeienkapelle Brandenburg 1958 e. V. am vergangenen Sonnabend der neue Vereinsvorstand gewählt. An der Spitze wird weiterhin Andrea Friedrich das Zepter schwingen.

Als stellvertretende Vorsitzende wurde Anke Schmidt erstmals in diese Verantwortung gewählt. Die musikalische Leitung bleibt bei Daniel Behrens. Die Aufgaben des Schatzmeisters wird in den nächsten zwei Jahren Sandra Hirsinger meistern, die das Amt vom alt eingesessenen Schatzmeister, Marcus Gedamke, übernahm. Dieser wird in der neuen Wahlperiode als Beisitzer dem Vorstand zu Seite stehen. Als zweite Beisitzerin wurde Antonia Unterseher wiedergewählt. Wilfried Klein wird auch zukünftig als Ehrenvorsitzender das junge Team beraten und unterstützen.

Der alte Vorstand konnte zum Ende seiner Amtszeit auf ein positives Resümee zurückblicken. Es wurden sehr gute Ergebnisse erreicht sowohl in der Nachwuchsarbeit, in der Erneuerung des Instrumentenparks als auch im Bereich der musikalischen Entwicklung (mehrmaliger Landesmeistertitel). Die Auftrittsanfragen im Verein wurden immer mehr und vielfältiger durch die Erweiterung des modernen Repertoires. Auch im Auswahlorchester Schalmeien wurden halbjährliche Trainingslager und Auftritte auf großer Bühne von einem Teil der Mitglieder zusätzlich absolviert. Das Highlight des Jahres 2017 war die Fahrt zum Internationalen Musikfest nach Dänemark (Ballerup). Dieses kulturelle Projekt wurde durch akquirierte Fördermittel der Staatskanzlei Potsdam und der Stiftung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse Potsdam unterstützt.

Im Jubiläumsjahr 2018 sind Veranstaltungen und Termine festgelegt, in dem das 60-jährige Bestehen des Vereins gefeiert wird.

Dieser Artikel wurde bereits 1202 mal aufgerufen.

Bilder


Bitte beachten: Meldungen in der Rubrik "Leserbriefe" geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sie sind ein persönlicher Text des jeweiligen Verfassers. Einsendungen sind unter [info@meetingpoint-brandenburg.de] möglich.


Werbung



Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


Bollmann schrieb um 14:10 Uhr am 08.11.2017:

Und sie schwingt das Zepter sehr gut!