Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Wasserturm
Turm
Bahntechnikerring
14774 Kirchmöser

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Fund im Fokus: Ritualstab oder „nur“ ein Werkzeug – Der verzierte Lochstab aus Friesack

Druckansicht

Landesmuseum

Erstellt: 01.03.2018 / 07:43 von msc

Lochstäbe zählen zu den auffälligsten Geräten, nicht nur in der Mittelsteinzeit, sondern auch schon seit der Zeit der späteiszeitlichen Rentierjäger etwa 30000 Jahren v. Chr. Sie werden aus einer Gabelung des Geweihs geschnitten, anschließend gebohrt und geglättet.

Frühere Forschungen deuteten sie aufgrund ihrer auffallenden Verzierung als Zepter, Kommando- oder Zauberstab. Auch die Inuit Nordamerikas benutzten solche Stäbe. Jedoch hatten diese eine ganz andere Funktion. Welches Geheimnis verbirgt sich aber hinter dem verzierten Lochstab aus dem Havelland?

Am 8. März, 16 Uhr, wird dieser Frage bei der Reihe "Fund im Fokus" im Archäologischen Landesmuseum im Pauli-Kloster nachgegangen. Museumseintritt: 5 Euro (erm. 3,50 Euro, Familien 10 Euro). Eine Führungsgebühr wird nicht erhoben.

Dieser Artikel wurde bereits 1101 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: BLDAM/ F. Fabert


Werbung