Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Dominsel
Sehenswürdigkeit
Domlinden
14776 Brandenburg an der Havel

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Landesmeisterin auf dem Ergometer wird Sarah Wibberenz

Druckansicht

Sport

Erstellt: 05.03.2018 / 10:38 von Henriette Schwarz

Am ersten März-Wochenende fanden in Schwedt die Offenen Landesmeisterschaften im Ergometerrudern statt. Bei eisigen Minustemperaturen ist im Moment nicht an Rudern zu denken. Ohnehin läuft bei allen die Vorbereitung auf die Wassersaison zu diesem Zeitpunkt noch „auf dem Trockenen“. Das Trainieren auf dem Ergometer gehört dabei fast zum Rudereralltag.

So war es klar, dass auch die kleine Gruppe des RCHB in Schwedt zeigen wollte, was im Winter über erarbeitet wurde. Eindrucksvoll stellte Sarah Wibberenz ihre gute Trainingsleistung unter Beweis, indem sie bei den A-Juniorinnen den Sieg und somit den LM-Titel erruderte. Dabei nahm sie zum ersten Mal die nun „fälligen“ 2.000 Meter in Angriff und konnte mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Lukas Grahlow sorgte mit seinem guten dritten Platz über 1.000 Meter bei den Jungen AK 13 für eine weitere Medaille. Auch er hatte zum ersten Mal diese Wettkampfstrecke zu bewältigen. Jeweils Fünfte wurden Vivian Beucke bei den Leichtgewichts-Mädchen AK 13 und Hannes Krüger bei den Jungen AK 11. In diesem Rennen fuhren auch Robert Schmedes (Platz 12) und Georg Diederichs (Platz 18), die aber leider noch vielen anderen den Vortritt lassen mussten. Benjamin Zehl beendete sein Rennen bei den Jungen AK 14 als Zehnter zwar im Mittelfeld, doch eine starke kämpferische Leistung brachten ihm seine persönliche Bestzeit ein, so dass er mit der Platzierung nicht hadern muss. Die RCHB-Gruppe wurde komplettiert von Gina Niklaus und Lara Näther (beide AK 13). Sie beendeten ihr Rennen als Neunte bzw. Zehnte.

Dieser Artikel wurde bereits 877 mal aufgerufen.

Bilder






Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.