Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Altstädtisches Rathaus

Altstädtischer Markt 10
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Workshop zur Musikproduktion

Druckansicht

Events

Erstellt: 06.03.2018 / 08:14 von cg1

Die Freie Musikschule Brandenburg veranstaltet am 23. Und 24. März einen Workshop zum Thema Musikproduktion. Die Leitung übernimmt Benedikt Schnitzler. Er ist Gitarrist, Komponist sowie Produzent und beschäftigt sich schon seit einigen Jahren mit der Produktion von elektronischer und akustischer Musik. Markus Angelstein von der Freien Musikschule sagt: "Er praktiziert selbst ...

... Musik in den verschiedensten Stilrichtungen von Techno und House, über Pop, Rock bis zu Jazz und Neuer Musik.

Der Workshop vermittelt die Grundlagen der Musikproduktion im Programm Logic Pro X. Ihr erfahrt in dem Kurs wie dieses Programm aufgebaut ist und welche verschiedenen Parameter man kennen muss um mit dem Produzieren und Aufnehmen beginnen zu können."

Es wird gezeigt, wie die verschiedenen Arten von Musik in Logic erzeugt und aufgenommen werden können. Neben der Aufnahme mit akustischen Instrumenten erfährt man, wie mit Hilfe eines Keyboards jeder in Logic vorhandene Sound angesteuert werden kann. Weiter geht es mit dem Programmieren von Beats in verschiedenen Stilistiken, dem Mischen und bearbeiten des Songs."

Angelstein: "Außerdem beschäftigt sich der Workshop auch mit den musikalischen Aspekten, Songaufbau, dem kreativen Prozess des Komponierens und musiktheoretischen Grundlagen, die für das Produzieren notwendig sind."

Eckdaten:
- Wo: Kurstraße 2
- Wann: 23. März – 15-20 Uhr und 24. März – 10-16 Uhr
- Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
- Kosten für beide Tage: 60,-€
- Anmeldung im Büro der Freien Musikschule Brandenburg (03381-282606) oder per E-Mail unter: [info@freie-musikschule-brandenburg.de]

Dieser Artikel wurde bereits 954 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Veranstalter


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.