Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Steintorturm
Turm
Steinstraße
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Leserbrief: Der „Klassen Feind“ im Foyer des Brandenburger Theaters?

Druckansicht

Leserbriefe

Erstellt: 08.03.2018 / 12:03 von Heidi Hauffe

Genau, die neue Produktion unseres Jugendtheaters, erstmals unter Leitung von Steffan Drotleff, trägt diesen Titel. Zum Darstellerensemble des Brandenburger Jugendtheaters gehören: Julia Müller, Anna Strehlau, Tyra-Lee Hennig, Ben-Arik Mann, Enos Daniel Macědo Araujo, Vanessa Lisch, Sebastian Ihlenfeldt, Abdul Rahmann, Noortje De Coomann, Pia Moderegger, Simon Pilz, Ariane Leonie Schäfer und Fritz Schulze.

Um Ihnen, liebes Publikum, Einblicke in das neue Stück „Klassen Feind“ zu geben, haben wir, die „Freunde des Brandenburger Theaters e.V.", zusammen mit dem BT-Jugendtheater und den Mitarbeitern des Brandenburger Theaters ein lockeres Beisammensein organisiert, bei dem die Darsteller und das Regieteam, Regie: Steffan Drotleff, Ausstattung: Thomas Gabriel, Choreografie: Gesine Ringel, anwesend sein werden.

Traditionell laden wir gemeinsam vor der Premiere einer neuen Jugendtheater-Produktion zum beliebten Theaterfrühstück ein. Es findet bei freiem Eintritt am Sonntag, 11.März 2018 ab 11.00 Uhr im Foyer des Großen Hauses statt.

Bringen Sie unbedingt Ihre Freunde, Bekannte, Anverwandte und alle Interessierten mit sowie viele neugierige Fragen zu dem neuen Stück und seinen Akteuren.

Freuen Sie sich mit uns auf diese Veranstaltung!

Im Auftrag des Fördervereins „Freunde des Brandenburger Theaters e.V.“

Heidi Hauffe, 2. Vorsitzende

PS: Die Premiere dieser Neuinszenierung findet am Samstag, 7. April um 19 Uhr statt. Der Kartenvorverkauf für die Vorstellungen läuft bereits.

Dieser Artikel wurde bereits 712 mal aufgerufen.

Bitte beachten: Meldungen in der Rubrik "Leserbriefe" geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sie sind ein persönlicher Text des jeweiligen Verfassers. Einsendungen sind unter [info@meetingpoint-brandenburg.de] möglich.


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.