Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Hohenzollernstein
Sehenswürdigkeit
Magdeburger Heerstraße
14776 Brandenburg an der Havel

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Leserbrief: "Wir gratulieren zum Frauentag."

Druckansicht

Leserbriefe

Erstellt: 08.03.2018 / 14:26 von Dirk Stieger

Da gab es doch einige überraschte Gesichter. Gleich an drei Standorten waren heute Freie Wähler - unter ihnen Freie Wähler-Chef Marco Bergholz und die Stadtverordneten Hans-Joachim Kynast, Norbert Langerwisch und Dirk Stieger - in der Stadt unterwegs, um zum Internationalen Frauentag Rosen zu verschenken. Und der Anlass hat auch heute noch einen politischen Hintergrund:

Auch in unserem Land leiden Frauen stärker unter Altersarmut als Männer, werden Frauen öfter Opfer häuslicher Gewalt, müssen Frauen viel bewegen, um Familie und Beruf zu vereinbaren.

Marco Bergholz, der sich aktiv als Rosenkavalier betätigte, erklärt: "Wir freuen uns über die durchweg positive Resonanz auf unsere Frauentagsüberraschung. Und gern haben wir uns von Erinnerungen berichten lassen, wie früher auch in den Betrieben der Frauentag gefeiert wurde. Sehr freundliche Gespräche trotz zunächst unfreundlichem Wetter."

Ich bin gern bei solchen Aktionen dabei. Im direkten Gespräch können wir viele gute Hinweise auch für die Fraktionsarbeit aufnehmen und Fragen beantworten. Wir sitzen nicht im Elfenbeinturm. Wir sind hier, direkt vor Ort. Auch, wenn der Wahlkampf vorbei ist.

Dieser Artikel wurde bereits 2160 mal aufgerufen.

Bilder


  • Lutz Pulvermacher (li.) und Marco Bergholz als Rosenkavaliere

  • Freie Wähler Rudi Reimer (li.) und Hans-Joachim Kynast

  • Freie Wähler Marco Bergholz, Lutz Pulvermacher, Heinz Thielbeer und Norbert Langerwisch (v.l.n.r.)

  • Dirk Stieger

Bitte beachten: Meldungen in der Rubrik "Leserbriefe" geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sie sind ein persönlicher Text des jeweiligen Verfassers. Einsendungen sind unter [info@meetingpoint-brandenburg.de] möglich.


Werbung



Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


Mikaela schrieb um 22:23 Uhr am 08.03.2018:

Coole Aktion! Trotz des bescheiden schönen Wetters haben die an den Frauentag gedacht.

D. Klose schrieb um 16:42 Uhr am 08.03.2018:

Auch bei der Brandenburger Bank wurden heute die weiblichen Kunden
überrascht. Ein freundlicher Mitarbeiter der Bank überreichte mir eine schöne Rose zum Frauentag.
Doris Klose