Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Alte Plauer Brücke
Brücke
Genthiner Straße
14774 Plaue

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Diebestour: 5 Autos aufgebrochen

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 08.03.2018 / 14:26 von cg1

Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmittag haben Unbekannte eines Diebestour durch die Stadt gestartet und mehrere Autos aufgebrochen, u.a. wurden mehrere Navis und Radios geklaut. Die einzelnen Fälle im Überblick:

- Im Deutschen Dorf ist noch unklar, wie es den Tätern gelang in den dort abgestellten Skoda Octavia zu gelangen.

- Die Handlungsweise in der Wollenweberstraße: Hier schlugen die Täter die Beifahrerseitenscheibe ein um an ihre Beute zu kommen.

- In der Kurstraße brachen sie gleich in zwei Passats ein. Bei einem Wagen wurde ebenfalls die Scheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen. Im anderen Fahrzeug wurde die Beifahrertür aufgehebelt.

- Der Einbruch in den VW Tiguan war nicht sofort zu sehen. Das eingeschneite Fahrzeug war laut Polizei in der Krakauer Straße abgestellt. Als die Geschädigte es vom Schnee befreit hatte, stellte sie keine Einbruchsspuren fest. Erst als sie im Tiguan saß und zu Arbeit fahren wollte bemerkte sie, dass das Navigationsgerät mit Telefon und Radio fachmännisch abgeschraubt und gestohlen war.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Wer helfen kann, der meldet seine Hinweise unter 03381 560-0 oder [hinweis.pdwest@polizei.brandenburg.de].

Dieser Artikel wurde bereits 2987 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


Zwähän schrieb um 21:39 Uhr am 08.03.2018:

Unbegreiflich sowas.
Ich hoffe es wird reichlich geteilt und führt zu irgendwelchen positiven Ergebnissen, denn mich hat es mit einer kaputten scheibe und einem Entwendeten RNS510 getroffen...