Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Wasserturm
Turm
Bahntechnikerring
14774 Kirchmöser

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

D-Juniorinnen des BSC Süd 05: „gut gespielt, aber unglücklich verloren“

Druckansicht

Sport

Erstellt: 13.03.2018 / 12:59 von Guido Koenig

Am Sonntag, gleich im ersten Spiel nach der Winterpause, kam es zum Spitzenspiel in der Landesklasse der D-Juniorinnen. Es standen sich der Brandenburger SC Süd 05 (4. Platz) und der derzeitige Spitzenreiter, der Storkower SC, gegenüber.

In einer am Anfang sehr hektischen Partie, konnte sich keine Mannschaft nennenswerte Vorteile bzw. Torchancen erspielen. Mitte der ersten Halbzeit gelang es dann den Gastgeberinnen einige gute Akzente zu setzen, aber die erfolgsbringenden Torchancen waren dennoch Mangelware. Immer wieder wurden die Angriffe unkonzentriert beendet oder der Ball wurde zu lange am Fuß gehalten. Oft wollten die Offensivspielerinnen den Ball ins Tor der Storkower tragen. Ebenso fehlten Abschlüsse aus der zweiten Reihe. Somit ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Mit Beginn der 2. Halbzeit änderte sich das Spiel dahingehend, dass es nun Torchancen auf beiden Seiten gab. Lange Zeit sah es nach einem leistungsgerechten Unentschieden aus, als plötzlich wie aus dem nichts, ein Fernschuss - sehr unglücklich abgefälscht - in der 56. Minute ins eigene Tor gelenkt wurde. Nach diesem Gegentreffer machten die Brandenburgerinnen die Abwehr auf, um doch noch den Ausgleichstreffer erzielen zu können. Dieses Unterfangen wurde jedoch nur eine Minute später mit dem Treffer zum 0:2 (57. Minute) bitter bestraft. Dieses aus Brandenburger Sicht unglückliche Ergebnis hatte bis zum Abpfiff bestand und war dann auch gleichzeitig der Endstand.

Die Trainer sahen das bisher beste Saisonspiel ihrer Mädels gegen den Ligaprimus. Nun gilt es bereits am Mittwoch gegen den SV Babelsberg 03 (Anpfiff 16:45 Uhr, Freiherr -von- Thüngenstr.) diese Leistung zu bestätigen.

Für den BSC Süd 05 spielten: Anna Thiele, Celina Pflanz, Mia-Sophie Neumann, Angeline Laskoswki, Frieda Moderegger, Saskia Koenig, Tabitha Ohnesorge, Vanessa Bürger, Emma Harder, Stella Markert, Stella Löhst

Coach: Guido Löhst, Tino Neumann

Dieser Artikel wurde bereits 891 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Karsten Thiele

  • Foto: Karsten Thiele

  • Foto: Karsten Thiele

  • Foto: Karsten Thiele


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.