Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Johanniskirche
Kirche
Salzhofufer
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Ministerbesuch in der Polizeidirektion / Schlüssel zur Einweihung übergeben

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 14.03.2018 / 15:11 von cg1

Die neu erbauten und zum Teil kernsanierten Gebäude der Polizeidirektion West und der Polizeiinspektion Brandenburg in der Magdeburger Straße sind - nachdem die eigentliche Arbeit in den Büros schon zum Jahresbeginn anlief - heute auch offiziell an ihre Nutzer übergeben worden. Finanzminister Christian Görke und Innenminister Karl-Heinz Schröter nahmen am Mittag die symbolische Schlüsselübergabe vor. Der 18,6 Mio. Euro teure Bau war am Ende 2,67 Mio. Euro kostenintensiver als geplant. Laut Finanzminister Christian Görke lag das ...

... u.a. an nötigen Umplanungen, zwei insolventen Firmen, Mehrleistungen und einer Beschwerde gegen das Vergabverfahren, welche den Bau laut Görke "um Monate" zurückwarfen. Dennoch überwiege die Freude: "Es ist der Tag, den viele ersehnt haben." 2012 sei er zusammen mit Peter Meyritz damals in den alten Gebäuden unterwegs gewesen. "Recht schnell haben wir dann zusammen mit Dietmar Woidke, der da noch Innenminister war, die Entscheidung getroffen, hier ordentlich zu investieren", so Görke. 

Peter Meyritz als Leiter der Polizeidirektion West schloss sich dem Lob von Görke und seinem Kabinetts-Kollegen Karl-Heinz Schröter an, dankte insbesondere für die "echte Liebe" im Treppenhaus (Fußballfans wissen, dass damit die schwarz-gelbe Farbgestaltung gemeint ist) und sprach den dort arbeitenden Polizisten aus der Seele, als er in Richtung der beiden Minister die äußerst angespannte Parkplatzsituation ansprach ("Da ist noch Luft nach oben").
Die Polizeidirektion West umfasst eine Fläche von rund 6.800 Quadratkilometern mit mehr als 780.000 Einwohnern in den Landkreisen Potsdam-Mittelmark, Havelland, Teltow-Fläming sowie den kreisfreien Städten Brandenburg an der Havel und der Landeshauptstadt Potsdam. Sie ist in vier Polizeiinspektionen, acht Polizeireviere, ein Polizeirevier der Autobahnpolizei und zwei weitere Polizeireviere der Wasserschutzpolizei gegliedert. Im vergangenen Jahr wurden im Bereich der Polizeidirektion West rund 101.000 Einsätze gezählt, das war fast ein Drittel aller Einsätze im Bereich des Polizeipräsidiums. Insgesamt arbeiten im Neubau und im kernsanierten Gebäude der Polizeidirektion rund 240 Polizisten.

Verwandter Artikel:
23.1. [Polizeidirektion zieht um: Alle 70 Mitarbeiter am neuen Standort]

Dieser Artikel wurde bereits 2233 mal aufgerufen.

Bilder






  • Foto: Verwaltung


Werbung



Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


effi schrieb um 21:23 Uhr am 14.03.2018:

Für unsere Stadt...Sehr gut...👍🤗
Wann ist Tag der offenen Tür? ....Da ist bestimmt großes Interesse....Ich komme!
.