Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Die Maschinisten werden fit gemacht

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 15.05.2018 / 14:10 von cg1

Die Warterei hat ein Ende! In Göttin konnten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute nun ihr neues Löschfahrzeug genauer unter die Lupe nehmen und eine erste technische Einweisung durchführen. "Durch eine Vielzahl zusätzlicher Ausrüstungsgegenstände können wir nun schneller und praktischer Einsätze bewältigen und abarbeiten. Neue LED-Technik sowie ...

... sowie der zusätzliche Lichtmast sorgen für mehr Sicherheit, sowohl bei den Kameraden als auch bei den anderen Verkehrsteilnehmern", äußern sich die Einsatzkräfte zufrieden. Ausprobiert hat man sodann gleich Spreizer, Rettungszylinder, Hochdrucklüfter und Co., nun sollen erste Testfahrten folgen bevor die Wehr das Fahrzeug dann nach dem Stadtwettkampf Ende August in den Einsatzbetrieb stellt und das alte Modell ausmustert. Die offizielle Schlüsselübergabe wirds dann am 3. August beim Feuerwehr-Jubiläum geben.

Dieser Artikel wurde bereits 878 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: FW Göttin

  • Foto: FW Göttin


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-brandenburg.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.