Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Neustädtischer Markt
Platz

14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Stromausfall: Straßenbahnen und Ampeln betroffen / Update 7 - StWB: Ursache lag im EDIS-Netz

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 16.05.2018 / 06:16 von cg1

In weiten Teilen der Stadt gibt es aktuell Stromausfälle. Betroffen sind Teile vom Görden, die Sankt-Annen-Galerie, Wat- und Silostraße sowie Teile der Potsdamer Straße (Esso und Shell). Ebenfalls saftlos sind Klein Kreutz, Hohenstücken, Mötzower Landstraße (inkl. großer Schleuse), Upstallstraße. Auch Ampeln und Straßenbahnen sind stellenweise betroffen.

Auch außerhalb der Stadtgrenzen fehlt Strom: in Päwesin ist man ebenfalls abgeklemmt.

Die Ursache ist noch unklar.

Update 6.31 Uhr: Das Problem scheint behoben. Aus den ersten Stadtteilen laufen Meldungen ein, dass der Strom wieder da ist. U.a. Potsdamer Straße, Görden, Neustadt, Wiener Straße, Upstallstraße.

Update 6.49 Uhr: Die Ampelkreuzung an der Fontane-Straße ist noch stromlos. Die Polizei prüft zur Stunde viele alarmgesicherte Objekte im Stadtgebiet.

Update 7.05 Uhr: Nach bisher unbestätigten Informationen soll der Fehler im Bereich des Umspannwerks Nord gelegen haben.

Update 7.06 Uhr: Die Ampel in der Brielower Straße vor der Druckerei Bertz ist noch aus. Leser-Daniel kommentiert: "Läuft gut".

Update 8.19 Uhr: Nach Angaben der StWB-Sprecherin Heike Beckmann lag die Ursache des Ausflals im EDIS-Netz und dort im Hochspannungsbereich. Betroffen war daraus resultierend ein Ausfall im Umspannwerk Nord.

Update 8.31 Uhr: Die Ampel an der Kreuzung Fontane-Straße ist immer noch aus. Der Verkehr läuft laut Meetingpoint-Leserin Steffi jedoch gut.

Update 8.40 Uhr: Der technische StWB-Geschäftsführer Gunter Haase liefert Details zum Vorfall. Demnach begann das Problem um 6.03 Uhr, da es - ausgehend von der Störung im 110kv-Leitungsbereich der EDIS - Folgeausfälle in den Umspannwerken gab. "Daher hatten wir für ein paar Sekunden Ausfälle im ganzen Stadtgebiet. Das Umspannwerk Nord war dann das einzige, das nicht wieder ans Netz gegangen ist", so Haase. Die Folgestörung war um 6.29 Uhr behoben, so dass alle Stadtteile wieder mit Strom versorgt wurden.




Dieser Artikel wurde bereits 17060 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare (25)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


mädchen schrieb um 13:56 Uhr am 16.05.2018:

ich frage mich was merkel und afd damit zu tun haben,unbegreiflich,für alles werden diese leute verantwortlich gemacht..dumm

Siggi schrieb um 09:04 Uhr am 16.05.2018:

Ärgerlich, wenn man um 6Uhr durch Festbeleuchtung der Philips Hue Lampen geweckt wird. Danke Merkel!

Tadeus64 schrieb um 09:02 Uhr am 16.05.2018:

Zum Glück- mein Kaffee war schon fertig! Aber viel wichtiger ist doch,dass niemand Schaden genommen hat!

Ronn schrieb um 08:37 Uhr am 16.05.2018:

... na auf der Scholle, da hat bestimmt einer was gedreht! Auf Strom und offenen Bahnübergang warten!!! ... das währe zuviel.... :-)

Fred schrieb um 08:36 Uhr am 16.05.2018:

Achso, ich dachte schon es wäre etwas passiert?

mark schrieb um 08:28 Uhr am 16.05.2018:

auf der Scholle war eine Sekunde ,der Strom weg!

Fred schrieb um 08:21 Uhr am 16.05.2018:

Wass´n los gewesen? Stromausfall? Die Uhr meiner Microwelle steht auf 12:00 Uhr.

Komisch...

Ronn schrieb um 08:20 Uhr am 16.05.2018:

...kann ja sein, dass die Rauchbombe von der Sparkasse auch noch los geht!
Dann ist ja die Absaugung angebracht.... :-)

Hoshi schrieb um 08:17 Uhr am 16.05.2018:

Schaltfehler?

Ah, ein Schlagabtausch.

"Der Rauch hat sich als ungefährlich erwiesen....."

Interessante Einschätzung unserer Polizei.

Seit wann ist Rauch ungefährlich?

GZB Hauptbahnhof schrieb um 08:14 Uhr am 16.05.2018:

Im GZB am Hauptbahnhof läuft die ganze Zeit das Rauchansaugsystem.
Und das ist extrem laut.
Vermutlich ist dieses auch angesprungen, seit dem Stromausfall.

Ronn schrieb um 07:58 Uhr am 16.05.2018:

Wäre ja mal schön zu wissen was passiert ist?
hier mal ein Link...
http://www.maz-online.de/Lokales/Brandenburg-Havel/Stromausfall-nach-Crash-im-Umspannwerk

Uta Rakow schrieb um 06:46 Uhr am 16.05.2018:

6.10 Uhr Strom wieder an in Schmerzke

Hoshi schrieb um 06:45 Uhr am 16.05.2018:

Ursache noch nicht bekannt....

......scheinbar behoben?

Erinnert mich so ein bissl an unsere Regierung.

Läßt aber mal wieder unsere Stromabhängigkeit erkennen !

Charlotte schrieb um 06:38 Uhr am 16.05.2018:

@usv - also eine halbe Stunde ( bei mir waren es genau 28 Minuten) finde ich doch moderat. Finde du den Fehler nächste mal schneller, viele werden dir dankbar sein.
🤦🏻‍♀️

Elli schrieb um 06:36 Uhr am 16.05.2018:

Der Strom ist in der flämingstrasse wieder da.

Julia schrieb um 06:34 Uhr am 16.05.2018:

Hohenstücken geht auch wieder.

Frank schrieb um 06:31 Uhr am 16.05.2018:

Lehnin komplett

XY schrieb um 06:30 Uhr am 16.05.2018:

In der Neustadt, Strom wieder da

usv schrieb um 06:30 Uhr am 16.05.2018:

Wust auch. ...Dauert ganz schön lange heute...

Sandra Bengsch schrieb um 06:28 Uhr am 16.05.2018:

Alles was Stadtwerke ist, ist betroffen!
Stromausfall.de

Ida schrieb um 06:25 Uhr am 16.05.2018:

Die Kurstraße auch

XY schrieb um 06:23 Uhr am 16.05.2018:

In der Neustart ebenfalls

Elli schrieb um 06:23 Uhr am 16.05.2018:

Flämingstrasse ist auch betroffen.

Julia schrieb um 06:21 Uhr am 16.05.2018:

Und hohenstücken.

Sammy schrieb um 06:20 Uhr am 16.05.2018:

Brilowerstr auch betroffen