Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Johanniskirche
Kirche
Salzhofufer
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Tennis: Doppelsieg für Damen 30/40

Druckansicht

Sport

Erstellt: 16.05.2018 / 16:09 von Andre Kramm

Auch das 2. Punktspiel dieser Saison verlief siegreich für beide Teams. Vor heimischer Kulisse bei traumhaft schönem Wetter gewannen sie fast alle ihre Einzelspiele. Dabei mussten die U40 5x in den Champions-Tiebreak. Drei davon im Einzel mit Regina Triebe, Babett Westphal und Sabine Kern.

Im letztem Einzel spielte Regina Triebe gegen Sylvia Ebert vom TC Weisse Bären Wannsee vor zahlreichen Fans. Sie lieferten sich ein hochdramatisches Spiel, dass durch den enormen läuferischen Einsatz ihrer Gegnerin zum Tiebreak führte. Hier setzte Regina all ihre Erfahrungen ein, um mit Ruhe und Konzentration dieses Spiel mit 10:5 für sich zu entscheiden. Auch im letzten Doppel dieses Tages, dass bis in die Dämmerung gespielt wurde und von zahlreichen stechenden Fans begleitet wurde, konnten sich Sabine Kern und Andrea Kramm im Champions Tiebreak gegen ihre Gegner mit 10:8 durchsetzten.

Die Damen 30 spielten gegen BSC Eintracht/Südring und konnten mit Madlen Schiller, Ines Weidemann, Sigrid Stark, Birgit Lungwitz, Grit Bobien und Katharina Höhne einen deutlich 9:0 Sieg einfahren.

Bei der anschließenden gemütlichen Runde ließ man diesen Tag ausklingen und freute sich mit einem weiteren 4. Platz von Michael Schulte beim ESC 2018.

Dieser Artikel wurde bereits 1006 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.