Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Verrückte Kapelle
Kirche
Jacobstraße
14776 Brandenburg

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Alemania Fohrde gegen SG Lehnin/Damsdorf (1:9)

Druckansicht

Sport

Erstellt: 16.04.2019 / 08:10 von Christian Awizio

Am Samstag reisten die E-Junioren der SG Lehnin/Damsdorf von Trainer Christian Awizio zum Nachholpunktspiel zur Alemania nach Fohrde. Bereits nach 20 Sekunden führten die "Klosterkids" durch einen sehenswerten Treffer von Lennart Pirok mit 1:0. In der achten Minute verwandelte Lennox Wolff eine Ecke direkt zur 2:0 Führung.

Einen schönen Spielzug vollendete Adrian Forwerk (9.) zum 3:0 und in der 12. Minute erhöhte Lennox Wolff auf 4:0. Davon unbeeindruckt spielten die "Alemanen" munter drauf los und ließen bis zur Halbzeitpause gute Tormöglichkeiten aus, um den Anschluss herzustellen. Nach dem Pausentee brachte der Doppelschlag von Alina Becker (28. & 31. Minute) die nötige 6:0 Sicherheit. In der 34. Minute schoss Johannes Barsch zum 7:0 ein und per Doppelpack traf Adrian Forwerk (41. & 45. Minute) zum 9:0. Den Schlusspunkt setzten die tapfer kampfenden Gastgeber mit einem tollen Distanzschuss zum 1:9 Endstand (47. Minute).

Alemania Fohrde II gegen SG Lehnin/Damsdorf II (2:3)
Im Anschluss des Punktspiels traten die beiden Reserveteams gegeneinander an, um ihren Kindern Spielpraxis zu ermöglichen. Den besseren Start hatte die "Alemania" und führte in der 1. Minute mit 1:0. Die "Lehnin/Damsdorfer" brauchten einige Zeit um ins Spiel zu finden und konnten in der 12. Minute durch Luca-Marcel Puhr zum 1:1 ausgleichen. Bis zur Halbzeitpause passierte auf beiden Seiten nicht viel.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die "Klosterkids" den besseren Start und gingen durch Eric Engel mit 2:1 in Front (30 Min.). Fast postwendend glichen die Gastgeber zum 2:2 aus (32. Min.), ehe Jonas Gante für seine Farben auf 3:2 erhöhte (40. Minute). Die letzten Minuten waren nochmal spannend, da der Gastgeber einige gute Möglichkeiten besaß, um den verdienten Ausgleich zu erzielen. Mit Mann und Maus retteten die "Lehnin/Damsdorfer" den Erfolg über die Zeit.

Dieser Artikel wurde bereits 532 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.