Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Dominsel
Sehenswürdigkeit
Domlinden
14776 Brandenburg an der Havel

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Werbung

"Freiluftlabore" am 24. und 25. August

Druckansicht

Theater

Erstellt: 12.08.2019 / 14:00 von cg1

In einem, im Ostpark des Marienberges, etablierten Künstlerdorf wird am 24. August ein Freiluftlabor unter dem programmatischen Inhalt „laut und rockig“ veranstaltet, u.a. treten dort Brandenburger Bands auf. Am 25. August wenden sich die Veranstalter dann bei einem zweiten Freiluftlabor der leisen, bildenden Kunst zu. Die Veranstaltungen sind Teil des diesjährigen Kultursommers, welcher den Marienberg als Veranstaltungsort wiederbeleben soll und zudem Podium für viele hiesige Künstler ist. "Vordergründig Brandenburger Künstler werden...

... an beiden Tagen ihre Kunst zeigen, zum Mitmachen im Rahmen von Workshops einladen oder einfach nur vor Ort sein, um mit den Brandenburgern in Kontakt zu treten.
Innerstädtische Verknüpfungen sollen so neu geschlossen oder wiederbelebt und auch einer Annäherung der Kulturakteure untereinander eine Basis des Austauschs gegeben werden. Der Marienberg wird somit wieder zur Begegnungsstätte für alle Brandenburger Bürgerinnen und Bürger und natürlich auch für Pilger, Gipfelstürmer, Wandervögel...", sagt Birgit Groh vom Brandenburger Theater.

Eckdaten:
- Samstag, 24. August, 11 bis 18 Uhr
- Sonntag, 25. August, 10 bis 16 Uhr
- Ostpark auf dem Marienberg
- Decken nicht vergessen (Picknickkörbe können unter Telefon 03381/511-220 erworben werden)
- Der Eintritt und auch die Workshop-Teilnahme sind kostenlos!
- Mehr Infos: [https://brandenburgertheater.de/kultursommer]

Freiluftlabor LAUT, Samstag, 24. August
Bühnenprogramm
11.00 Uhr Mystery Art Orchestra
12.00 Uhr Trommlergruppe café contact
12.45 Uhr Jumpstyle Justin Langerwisch
13.00 Uhr Eclectic Dialectic
17.00 Uhr Nikaya

Workshop - Pavillons
11.00–12.00 Uhr Workshop Jumpstyle mit Justin Langerwisch
11.00–12.30 Uhr Comedia-Workshop „Sprache, Stehgreif und Komödie“ mit Steffan Drotleff (Anmeldung erbeten unter Tel. 03381/511-136)
11.00–13.00 Uhr Rap-Workshop mit Der Stockinger
12.15–13.00 Uhr Workshop Trommeln
Trommlergruppe café contact
12.00–14.30 Uhr Never Enough Graffiti Workshop
12.00–14.30 Uhr Never Enough Workshop „Handlettering - Die Kunst der schönen Buchstaben“
13.00–14.00 Uhr Workshop Jumpstyle mit Justin Langerwisch
13.00–15.00 Uhr Workshop Handyfotografie
15.30–18.00 Uhr Never Enough Skateboard Workshop
16.00–17.00 Uhr Workshop Bounce Boots Jumping mit TSA e.V.

Freiluftlabor LEISE, Sonntag, 25. August
Bühnenprogramm
10.00 Uhr Puppentheater Red Dog Theater „Anna und die Piraten“
11.00 Uhr CVJM Brandenburg TEN SING mit Gesang, Tanz, Schauspiel aus vergangenen und dem aktuellen Projekt
12.00 Uhr Tanzaufführung der Kasmet-Ballett-Company mit Impressionen aus der neuen Produktion „Aretha Franklin - Respect“ und aus dem Kooperationsprojekt „Anders“ mit der Lebenshilfe Brandenburg e.V.
13.00 Uhr Sebastian Block – Soloprogramm
15.00 Uhr Hevellerbühne: „Die wahre Geschichte vom Trommler“
Workshop - Pavillons
10.00–16.00 Uhr Malerei für Erwachsene mit Marion Manteufel Malerei für Kinder mit Simone Blasek (Anmeldung erbeten, Telefon 03381/511-136)
10.00–12.00 Uhr Lesung der preisgekrönten Undine-Märchen aus den letzten 12 Jahren zzgl. Buchverkauf der Fouqué-Bibliothek
11.00–12.00 Uhr Piratenworkshop Basteln beweglicher Piratenfiguren
13.00–14.00 Uhr Workshop „Instrumentenbau aus Alltagsgegenständen“ für Kinder
13.30–15.00 Uhr Tanzworkshop „Choreo für alle“ mit Inga Lehr-Ivanov
13.00–16.00 Uhr AH e.V. Mit-mach-Zirkus HOPPLA
Jonglage, Hula-Hoop, Zirkusspiele, Balancieren auf dem Drahtseil und vieles mehr
14.45 Uhr Präsentation der Workshop-Ergebnisse

Dieser Artikel wurde bereits 1239 mal aufgerufen.

Bilder


  • Mystery Art Orchestra / (c) Promo

  • Nikaya / (c) C4

  • Puppentheater Anna und die Piraten / Bild: Veranstalter

  • Sebastian Block / (c) Bernd Frikke


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.






























pop-und-schlager_4.jpg