Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Roland
Sehenswürdigkeit
Altstädtischer Markt
14770 Brandenburg an der Havel

WERBUNG


NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

SVV-Rückblicke online

Druckansicht

Politik

Erstellt: 26.09.2019 / 12:03 von cg1

Die SVV-Rückblicke von SPD, Grünen, Freien Wählern und FDP sind online.

Wie immer gilt: Treffen weitere Rückblicke ein, wird diese Übersicht ergänzt.


Hinweis: Politische Pressemitteilungen gibt der Meetingpoint als Komplettzitate wieder; unsere Leser sollen sich eine eigene Meinung zu den Äußerungen unserer Politiker machen - ohne wertende Meinungen der Redaktion. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von den zitierten Inhalten/Aussagen und macht sie sich nicht zu eigen.


Dieser Artikel wurde bereits 1116 mal aufgerufen.

Dokumente

Bilder



Werbung



Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


knut schrieb um 16:53 Uhr am 28.09.2019:

@Hilda Weil Frau Marx schon immer Partikularinteressen hatte! Diese Schattenboxerei kann man auch sehr schön am Beispiel Packhof erkennen! Erst die große Volksfront mit den Betonklotz Rhetorikern der BI Münchhausen und dann einen eigenen Vorschlag über "Umwege" lancieren! Wer wählt solche Menschen eigentlich?

nachdenklich schrieb um 18:50 Uhr am 26.09.2019:

>>Ralf Holzschuher: Brandenburg an der Havel entwickelt sich immer dynamischer. Wir brauchen mehr Busse und Straßenbahnen und mehr Personenzüge <<

Herr Holzschuher, Sie hatten als MdL jahrelang im Brandenburger Landtag die Möglichkeit, spürbare Verbesserungen für die Bevölkerung im Personennahverkehr zu schaffen. Statt die Steuergelder für die Implementierung anderer Bevölkerungsgruppen auszugeben, wäre es sehr viel sinnvoller gewesen, die hiesige Infrastruktur zu instandzusetzen und zu stärken.

Wenn das Land Brandenburg sich ordnungsgemäß um seine Pflicht zur Daseinsvorsorge der eigenen Bevölkerung kümmern würde, könnte man den ÖPNV im eigenen Land mit mehr und dichteren Linien ausstatten.

Der MdB Michael Stübgen hatte im SKB berichtet, dass das Land Brandenburg die vom Bund gewährten ÖPNV- Mittel auch für den Schülertransport einsetzt, obwohl das nicht so konzipiert worden ist. Dadurch muss dann der normale ÖPNV der Bevölkerung reduziert werden.