Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Dampflokomotive in Kirchmöser
Sehenswürdigkeit
Unter den Platanen
14774 Kirchmöser

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Neuer Haarschnitt zum Fest: Weihnachts-Frisieren in der Urselstube

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 07.11.2019 / 12:12 von cg1

Tommy Ringewald will mit einem Weihnachts-Frisieren am 23. November in der Havelstadt hilfsbedürftige Menschen unterstützen. "Die Idee entstand schon vor einiger Zeit", berichtet der 23-Jährige. Er lernte von 2013 bis 2016 in Berlin beim Starfrisör Dieter Bonnstädter das Handwerk und schon damals wurden er und seine Mitstreiter in der Berufsschule animiert, sich z.B. beim großen Weihnachtsessen von Frank Zander einzubringen und Obdachlose zu unterstützen. Die Idee bringt Ringewald nun leicht geändert nach Brandenburg - er greift zur Schere und frisiert...

... an diesem Tag von 9 bis 16 Uhr kostenfrei Männer. Frauen wird derweil die syrische Frisörin Mayada Al Haj Husein schneiden. "Im Vorfeld gab es schon viel positives Feedback", berichtet Ringewald, der sich mit Brandenburgs "Kleiderursel" Nancy Petsch kurzgeschlossen hat, die ihrerseits die neuen Räumlichkeiten der Urselstube (an diesem Wochenende zieht das Team von der Gördenallee in die Sophienstraße, ins Endstellengebäude der Linie 6) für das Vorhaben zur Verfügung stellt.

Der 23-jährige Tommy Ringewald arbeitet zwar mittlerweile nicht mehr als Frisör, sondern ist jetzt Verkaufsassistent in einem Autohaus, doch will er so etwas vom erlernten Können für einen guten Zweck einsetzen.

Wichtig: Termine müssen im Vorfeld vereinbart werden, damit es nicht zu unnötigen Wartezeiten kommt. Auch müssen die Teilnehmer mit gewaschenen Haaren erscheinen, da vor Ort keine Waschmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Interessierte können sich unter 0162/719 65 79 anmelden. Mindestalter: 18 Jahre.

Dieser Artikel wurde bereits 3697 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: privat


Werbung



Kommentare (10)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


narf schrieb um 14:22 Uhr am 08.11.2019:

Leider hat nicht jeder die Zeit um persönlich Spenden vorbei zu bringen.
Für 2 Clicks hat jeder Zeit.

Ein PayPalKonto o.ä. für Spenden, ist kein Hexenwerk. Lasst euch die Sache mal durch den Kopf gehen, wäre es gute Möglichkeit euch zu unterstützen.

Kleiderursel schrieb um 05:48 Uhr am 08.11.2019:

@ narf
Wir haben kein PayPal. Wir mögen persönlichen Kontakt. Wir freuen uns über Kaffee, Senseo Pads, Kekse, Haribo, Bastelmaterial oder Gutscheine von Lidl, Rewe, Action, amazon und Co.

LG

narf schrieb um 23:34 Uhr am 07.11.2019:

Tolle Idee. Viel Erfolg.

Liebe Nancy, wie schauts mit nem PayPalkonto aus für Spenden?

Kleiderursel schrieb um 20:24 Uhr am 07.11.2019:

Unter Bedürftigkeit versteht man einen wirtschaftlichen Zustand von natürlichen Personen, in dem sie nicht oder nicht ausreichend in der Lage sind, aus eigener Kraft für ihren Unterhalt zu sorgen.

Tommy schrieb um 19:53 Uhr am 07.11.2019:

Hey Leute. Der Artikel ist folgender Weise in den Punkten falsch geschrieben.
A ich als Friseur schneide Damen und Herren.
Die Syrische Friseurin kann nur Damen schneiden, somit ist die Frage erledigt.
Klar sind Obdachlose hilfsbedürftig. Dies bezüglich nehme ich auch Kontakt zum Obdachlosenunterkunft auf.

Charlotte schrieb um 18:58 Uhr am 07.11.2019:

Wie wird denn hilfsbedürftig definiert?
Sind für mich in erster Linie Obdachlose.
Also wurden sie gar nicht bedacht 🤔

ahab schrieb um 18:57 Uhr am 07.11.2019:

An sich eine tolle Idee / Projekt.
Aber Männer frisieren Männer und Frauen nur Frauen.
Ich dachte diese Zeiten hätten wir lange hinter uns gebracht.
VG

Kleiderursel schrieb um 17:04 Uhr am 07.11.2019:

@ mannomann
Es ist von hilfebedürftigen Menschen die Rede.
Sollte ein obdachloser Mensch zu uns kommen, finden wir sicher eine Lösung.

effi schrieb um 15:33 Uhr am 07.11.2019:

Brandenburg hat so viele Friseurgeschäfte
......diese könnten doch auch mal ihre Türen öffnen für solch eine Aktion.....Das wäre toll....🤗

mannomann schrieb um 14:56 Uhr am 07.11.2019:

Find ich super die Idee, aber wo sollen sich bitte Obdachlose die Haare waschen? Bahnhofsklo?