Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

WER LIEFERT?


Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Neustädtischer Markt
Platz

14776 Brandenburg

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

RFT kabel gibt Preisvorteil an Kunden weiter

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 30.06.2020 / 11:29 von cg1

Zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise hat die Bundesregierung eine Absenkung der Umsatzsteuer, den meisten als Mehrwertsteuer bekannt, beschlossen. Vom 1. Juli bis 31.12.2020 wird der Steuersatz nur noch 16 statt 19 Prozent betragen. "Den entstehenden Preisvorteil wird der Brandenburgische Netzbetreiber RFT kabel direkt an seine Kunden weitergeben", teilte das Unternehmen am Vormittag mit.

Ines John von RFT sagt: "Die reduzierten Rechnungsbeträge werden automatisch abgebucht. Hingegen werden Kunden, die ihre Überweisungen selbst vornehmen, gebeten, die Reduzierung eigenständig zu berechnen und den Rechnungsbetrag entsprechend anzupassen. Dafür steht ihnen ein Tool auf der RFT-Webseite zur Verfügung."

Für die Anwendung des abgesenkten Mehrwertsteuersatzes gilt der Zeitraum der Leistungserbringung. Das bedeutet: Leistungen, die vor dem 1.7.2020 erbracht wurden, unterliegen weiterhin dem Steuersatz von 19 %. Ab dem 1.7.2020 wird die Mehrwersteuer mit 16% berechnet.

Mehr Infos und das Tool zur Berechnung gibt es hier: [www.rftkabel.de/aktuelles/mehrwertsteuersenkung]

Dieser Artikel wurde bereits 1976 mal aufgerufen.



Werbung