Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Dominsel
Sehenswürdigkeit
Domlinden
14776 Brandenburg an der Havel

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Kaputte Hauptwasserleitung: Das THW ist fertig, morgen beginnt die Suche nach dem Leck!

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 10.10.2020 / 14:09 von cg1

Das THW hat seine Arbeiten an der Plane beim Buhnenhaus beendet, das meldete vor wenigen Minuten Brawag-Chef Uwe Müller. Über Stunden hinweg hatten die Helfer die Böschung mit Sandsäcken verstärkt und eine Palisadenwand errichtet. "Alles schaut aus wie geplant. Morgen früh um 7 Uhr beginnt die ITG das Loch auszuheben um den Verbaukasten im Erdreich zu versenken", erläutert Müller den weiteren Verlauf. Dann muss das Grundwasser abgesenkt werden, dieser...

... Prozess wird mehrere Stunden andauern, so dass gegen 15 Uhr die eigentliche Grabung starten kann. "Wir sind gespannt, ob die Böschungswand hält, wie die Leckage am Rohr aussieht und wie wir reparieren können. Das wird schwierig, da große Wassermengen permanent aus dem Rohr fließen und wir einen Eintrag von Fremdwasser unbedingt vermeiden müssen", so Müller weiter.

Dieser Artikel wurde bereits 3903 mal aufgerufen.

Bilder




  • Foto: Uwe Müller



Werbung