Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Turbine
Bar
Kirchhofstraße 3-7
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Katharinenkirche
Kirche
Katharinenkirchplatz
14776 Brandenburg

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Die Feuerwehr Brandenburg an der Havel bekommt ihr eigenes Stickeralbum

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 16.10.2020 / 11:15 von cg1

Ein Sticker mit dem eigenen Abbild, das gesamte Team in einem individuellen Sammelalbum verewigt: Was sonst nur für die Stars des Sports gilt, wird für die Mitglieder der Feuerwehr Brandenburg ab dem 24. Oktober Realität. An diesem Tag startet in den Edeka-Märkten Gördenallee und Edeka Höppner, Werner-Selenbinder-Straße, der Verkauf der druckfrischen Feuerwehr-Stickeralben.

Sven Wolfram, der 1. Vorsitzende vom Stadtfeuerwehrverband Brandenburg, ist sich sicher: "Das Sammelfieber wird dann nicht nur in den Feuerwehr-Gruppen grassieren - sondern auch die gesellschaftlich so wichtige Institution in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit rücken." Und auch Oberbürgermeister Steffen Scheller lobt: "Ab sofort sind unsere Feuerwehrleute nicht nur Helden, sondern auch Stars: Stickerstars!"

Das Prinzip: 538 verschiedene Sticker von den einzelnen Freiwilligen Feuerwehren, der Berufsfeuerwehr und weiteren Mitgliedern sind ab dem 24. Oktober für zehn Wochen in Sticker-Tütchen erhältlich. Ebenso gibt es die individuell kreierten Sammelhefte im Feuerwehr-Look in den Märkten. Wolfram berichtet: "Jeder Album-Kauf unterstützt unsere Feuerwehr auch finanziell: Jeweils 2 Euro fließen direkt in die Kasse des Stadtfeuerwehrverbandes Brandenburg an der Havel."

Das gesamte Projekt ist für die Feuerwehr Brandenburg an der Havel kostenlos, zudem profitiert die Feuerwehr von Werbeseiten-Erlösen.

Dieser Artikel wurde bereits 2118 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung