Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Ecki´s Lokalklatsch: Sven Wolfram bangt – Wie geht es mit dem Sozial-Kaufhaus weiter?

Lokalklatsch
  • Erstellt: 26.10.2020 / 10:22 Uhr von ek
Seit vielen Jahren kämpft der Geschäftsführer Sven Wolfram um sein Sozialkaufhaus Obolus in Hohenstücken, rund 1.500 Kunden schauen dort jeden Monat vorbei, 10 Mitarbeiter sind beschäftigt. Es gab viele Höhen und Tiefen, die der kämpferische Wolfram durchstehen musste. Aber jetzt scheint seine Kraft am Ende zu sein.

Wenn nicht ein Wunder geschieht oder Menschen, denen das Sozialkaufhaus am Herzen liegt, helfen, ist es Geschichte und muss für immer schließen. Hier ist auch die Politik gefordert! Zum Beispiel mit einem neuen Objekt an einem anderen Standort. Aktuell geht es darum, dass der Vermieter mehr Miete haben möchte und es vermutlich jemanden gibt, der auch bereit ist, dieses zu zahlen.

Das alles macht es, in der sowieso schon schwierigen Zeit, nicht leichter. Wolfram: „Wenn wir bis zum 30.10.2020 kein positives Signal seitens des Vermieters bekommen, müssen wir sofort mit dem Ausverkauf beginnen, sonst schaffen wir es bis Ende des Jahres nicht.“

Wer helfen kann oder eine Idee hat, meldet sich bei Sven Wolfram unter 0177/2328463. Benötigt werden mindestens 1.000 qm.




Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 8.761 mal aufgerufen.

Werbung