Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Eckis Lokalklatsch: Was ist mit Ortsvorsteher Carsten Eichmüller los - 17 kg in nur drei Monaten abgenommen!

Lokalklatsch
  • Erstellt: 20.03.2021 / 11:01 Uhr von ek
Erst einmal die gute Nachricht, der Ortsvorsteher von Kirchmöser Carsten Eichmüller ist bei bester Gesundheit. Er hat es geschafft über 17 kg in nur drei Monaten abzunehmen. Eichmüller ist Polizist und sitzt auch für die SPD in der Stadtverordnetenversammlung. Sein Geheimrezept bei dieser Abnehmkur ist ganz einfach, er hat viel Wasser getrunken und auf Kohlenhydrate verzichtet.

Somit auf viel Zucker! Außerdem hat er viel Sport getrieben. Bevorzugt Nordic Walking und Fahrrad fahren. Auch das Weihnachtsfest 2020 hat er damit gut überstanden. Nun hat Eichmüller sein Gewicht von 115 auf 98 kg reduziert. Eine beachtliche Leistung!

Das möchte er nun halten. Ob es bei ihm doch noch zum Frustessen kommt, weil es in der SVV zum Bündnis zwischen CDU, SPD und Freie Wählern kommen wird, bleibt abzuwarten. Denn wenn es nach Eichmüller gegangen wäre, gäbe es dieses Bündnis mit den Freien Wählern nicht! Aber er akzeptiert das Votum der SPD-Mitglieder und stellt sich diesem nicht in den Weg. Vernünftig!




 

Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 7.186 mal aufgerufen.

Werbung