Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Oldtimer-Stippvisite vor dem BSC-Vereinslokal „Zum Elfmeter“

Events
  • Erstellt: 11.09.2021 / 14:01 Uhr von rb
Regelmäßig, immer am ersten Dienstag im Monat, trifft sich eine Gruppe von Enthusiasten alter Automobile in der Vereinsgaststätte des BSC Süd 05 „Zum Elfmeter“ in der Brielower Straße. Bei Hausmannskost und Getränk wird dann gefachsimpelt. Es wird sich über die unterschiedlichsten Fahrzeuge unterhalten oder schon wieder am nächsten Ausflug gebastelt. Diesen Dienstag haben sie dann erstmals ihre Schätze mitgebracht …

… und sorgten für staunende Blicke. Zu sehen waren unter anderem Cadillac, Messerschmitt, Mercedes Cabrio, Opel, Trabant Kübel und jede Menge weitere Oldtimer.

Die Oldtimerfreunde Brandenburg sind eine lose Gruppe von etwa 40 Teilnehmern. „Wir sind kein Verein oder so, nur Leute, die Spaß an Oldtimern, egal welcher Herkunft haben,“ erzählt Peter Fröhlich. Die Freunde kommen aus der Havelstadt, aus Werder, Potsdam, Fohrde, Belzig und noch anderen Orten der näheren Umgebung.

Doch etwas Organisation braucht es doch. So haben Peter Fröhlich und seine Frau Hannelore das Heft etwas in die Hand genommen. „Wir kümmern uns um alles, was so anfällt. Telefonate, E-Mails oder Briefe schreiben,“ berichtet der 79-jährige. Dazu gehört auch die Planung für die herbstliche Ausfahrt, die jedes Jahr fester Bestandteil der Gruppe ist. Immerhin geht es jedes Jahr zu einem anderen Ziel. Viel Unterstützung erhalten sie bei notwendigen Dingen dazu vom Möbelhaus „McMöbel“.

Mitmachen darf übrigens jeder, der einen Oldtimer sein Eigen nennt. Der Stammtisch findet immer am ersten Dienstag im Monat ab 18 Uhr im „Elfmeter“ statt. Es gibt keine Vereinsbindung, jeder Fahrzeugtyp darf es sein. Den Freunden geht es einfach darum, gemeinsam Spaß zu haben.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.714 mal aufgerufen.

Werbung