Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Konzert am Sonntag: Lehniner Sommermusiken „Joseph – Der Gesegnete"

Events
  • Erstellt: 11.09.2021 / 12:30 Uhr von sk
Im Rahmen der Lehniner Sommermusiken ist am morgigen Sonntag, 17 Uhr, das vorletzte Konzert des musikalischen Festivals zu erleben: Elina Albach präsentiert in der Klosterkirche Lehnin ein Cembalo-Recital. Am 14.9. wird das Festival dann mit der virtuellen „Übergabe“ des Berlin-Brandenburgischen Orgelbands an den Kirchenkreis Potsdam abgeschlossen, womit zugleich die diesjährigen Lehniner Sommermusiken enden.

Die gebürtige Berlinerin und mehrfach ausgezeichnete Cembalistin Elina Albach wurde durch ihr kirchenmusikalisches Elternhaus sowie das Studium an der Schola Cantorum Basiliensis geprägt und konzertiert seit vielen Jahren als Solistin und Ensemblemusikerin bei zahlreichen Festivals in Deutschland, Europa, Südamerika, Japan und Australien. 
Mit dem Ensemble "Continuum" versammelt Elina Albach seit 2015 Künstler verschiedener Sparten um sich, um gemeinsam mit ihnen die Grenzen des traditionellen Musikbetriebes neu auszuloten und innovative Präsentationsformen für die Klangwelt des Barocks zu entwickeln. Die erste CD ihres Ensembles „Traumwerk“ wurde 2018 für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert. 

Eckdaten:
- Eintritt: Konzerte in der Klosterkirche: 15 € / ermäßigt 12 € | Jugendliche (15-18 J.) 5 € / Kinder frei
- Es empfiehlt sich ein Kartenerwerb  im Voraus, Kartenvorverkauf unter Tel.-Nr. 0 30 - 80 90 80 70.
- Ab einer Stunde vor Konzertbeginn können die Karten auch an der Abendkasse erworben werden.
- Aktuelle Informationen zu den pandemiebedingten Hygiene-Regeln unter [www.klosterkirche-lehnin.de].
 

Bilder

Foto: Uwe Mühlhäußer
Dieser Artikel wurde bereits 253 mal aufgerufen.

Werbung