Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Leckere Hausmannskost im „Elfmeter“ und auch zum Mitnehmen

PR-Artikel
  • Erstellt: 13.01.2022 / 18:00 Uhr von Anzeige
Allen Genießern ein Gesundes Neues Jahr gewünscht. Und auch das Team vom Vereinslokal „Zum Elfmeter“ in der Brielower Straße ist wieder mit seinem Angebot dabei. Hausmannskost gibt es auch im neuen Jahr neben dem schon gewohnten Essen außer Haus am Wochenende weiter von Dienstag bis Sonntag (also außer Montag) für die treue und neue Kundschaft. Das Team vom „Zum Elfmeter“ in der Brielower Straße auf dem Gelände des Werner-Seelenbinder-Sportplatzes freut sich auf ihren Besuch oder Anruf.

Der Abholservice wird wie gewohnt Dienstag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr und am Wochenende von 11 bis 19 Uhr geboten. Bestellungen werden unter der Telefonnummer 0152 520 02 660 angenommen.
Dafür gibt es wie immer im Voraus, hier in Meetingpoint den Speiseplan.
Speisekarte des „Elfmeter“ vom 06.01. bis 30.01.:
Soljanka mit Sahnehaube: 2,90 € (B)
Vorspeisensalat mit Hühnchen Streifen: 5,90 €
Schnitzel mit Würzfleisch und Käse überbacken dazu Bratkartoffeln und Salatbeilage: 10,90 € (A,B)
Hühnerfrikassee mit Reis und Salatbeilage: 8,90 € (A)
Cordon Bleu von der Pute gefüllt mit Schinken und Käse dazu Pommes Frites und Salat: 10,90 € (A,B)
Der Elfmeter-Dartteller:
Kleines Bauernfrühstück überbacken mit Schinken und Käse dazu eine große Currywurst und Salatbeilage: 9,90 € (A,B)
Geflügelleber in Apfel-Zwiebelsauce mit Salzkartoffeln: 8,90 €
Gebratenes Seelachsfilet mit Bratkartoffeln und Salatbeilage: 9,90 € (A)
Hüftsteak vom Rind mit Kräuterbutter dazu Folienkartoffel mit Sauerrahm und grüne Bohnen: 12,90 € (B)
Schweinefiletstreifen in Tomatensauce auf Bandnudeln dazu Salatbeilage: 10,90 € (A)
Paprikaschote gefüllt mit Hackfleisch dazu Salzkartoffeln: 8,90 € (A)
(A: Gluten, B: Laktose)
Am 16.01. von 11 bis 14 Uhr: unser Reichhaltiges Mittagsbuffet für 14,90 € pro Person.
Bestellungen nehmen wir entgegen unter der Telefonnummer:
01525/2002660

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.093 mal aufgerufen.